IWTG-Kolloquium "CatchIng - Auf den Spuren von Julius Weisbach", Montag, 19.04.2021 um 18.00 Uhr

Heute (19.04.2021) Abend um 18.00 Uhr findet im virtuellen Raum das IWTG-Kolloquium zum Thema "Projektabschluss: CatchIng - Auf den Spuren von Julius Weisbach" statt.

Wann: Montag, 19.04.2021 um 18.00 Uhr
Wo: online über folgenden Link: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/flo-hcu-6af-mzv
Vortragender: Konrad Grossehelweg (M.Sc.)

Überblick über die Inhalte:

Am 24. Februar 2021 war der 150. Todestag von Julius Weisbach. Der Professor für angewandte Mathematik, Bergmaschinenlehre und Markscheidekunst war einer der führenden deutschen Ingenieure im 19. Jahrhundert und gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Wissenschaftlern der Technischen Universität Bergakademie Freiberg. Er erhielt 1860 als erste Persönlichkeit überhaupt die Würde eines Ehrenmitgliedes des Vereins Deutscher Ingenieure zugesprochen.
Das großzügig durch den VDI geförderte Projekt macht Leben und Werk Weisbachs an authentischen Orten sichtbar und erschließt es so für breite Interessentengruppen. Die Darstellungsform einer interaktiven Karte als Web-GIS-Anwendung bietet eine neue Möglichkeit, Begeisterung für die Geschichte von Maschinenbau, Vermessungswesen und Hydraulik zu wecken.

Das Projekt ist hier zugänglich oder im Infoblock der IWTG-Website zu finden.