Publikationen von Volker Mende

2022

  • Volker Mende: Ein Vorschlag zur Lokalisierung der Burg Sciciani bei Cottbus, in: Burgen im Vogtland und in angrenzenden Gebieten. Burg und Siedlung; Forschungen zu Burgen und Schlössern Bd. 21, Hrsg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern e.V., Petersberg, 2022, 229-237.
  • Volker Mende: 1866-1873: Vorgeschichte, Planung und Bau der Dömitzer Eisenbahnbrücke, in: Die Dömitzer Brücken. Symbol und Erinnerungsort der deutschen Teilung im Elberaum, Hrsg. von Claudia Fröhlich, Detlef Schmiechen-Ackermann und Carl-Hans Hauptmeyer, = Schriften zur Didaktik der Demokratie, Bd. 4, Göttingen, 2022, S. 41-77.

2021

  • Volker Mende: Im Wesentlichen nach Clausewitz? Das preußisch-deutsche Festungswesen zwischen Waterloo und Versailles, in: Oliver Kann / Michael Schwarz (Hrsg.), Militärisches Wissen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit 22 (2021), Potsdam, 2021, 115-151.
  • Volker Mende, Norbert Tempel: Wiederaufbau der alten Weichselbrücke bei Dirschau, in: Industriekultur 1.21, Jg. 27, Heft 94, Nr. 1 / 2021, Essen, 2021, 35.
  • Volker Mende: "Pastey vorm Sprembergischen Thore". Thesen zu einem außergewöhnlichen Wehrbau in Cottbus, in: Von der Burg zur Festung. Der Wehrbau in Deutschland und Europa zwischen 1450 und 1600; Forschungen zu Burgen und Schlössern Bd. 18, Hrsg. von der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern e.V., Imhof Verlag, Petersberg, 2021, 92-107.
  • Volker Mende: Generalmajor Dr. Ing. h.c. Julius von Bailer (1853-1918). Entwerfer und Bauleiter der Festen Kaiser-Wilhelm-II. und Isteiner Klotz, in: Festungsjournal, Heft 60, Saarlouis, 2021, 33-38.

2020

  • Volker Mende: Eine geologische Karte der Monarchie. Die Frühphase der geologischen Landesaufnahme in Preußen nach archivalischen Quellen,in: Geschiebekunde aktuell. Mitteilungen der Gesellschaft für Geschiebekunde, Sonderheft 11, Hamburg/Greifswald, 2020, S. 5-22.
  • Harald Koch, Volker Mende: Harzgerode. Schornstein der Silberhütte wiederentdeckt, in: Industriekultur 3.20, Jg. 26, Heft 92, Nr. 3 / 2020, Essen, 2020, 40.
  • Volker Mende: Aspekte der Baugeschichte der Dömitzer Eisenbahnbrücke, in: Natur-& Kulturerlebnis Dömitzer Eisenbahnbrücke – Ein Symbol der Deutschen Teilung. Machbarkeitsstudie im Auftrag der Samtgemeinde Elbtalaue; Hrsg. von Ralph Pohlmann Architekten, Waddewitz, 2020, S. 51-62.

2019

  • Volker Mende: Lindenberg. Wettermuseum in alter Ballonhalle, in: Industriekultur 2.19, Jg. 25, Heft 87, Nr. 2 / 2019, Essen, 2019, 48.
  • Volker Mende: Die Dömitzer Eisenbahnbrücke und ihre Fortifikation. Planungsgeschichte anhand archivalischer Quellen, in: Berichte zur Denkmalpflege in Niedersachsen, Hg. Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, 39. Jg., 4 / 2019, Hannover, 2019, S. 204-211. Online publiziert ab 1. 4. 2020 unter https://denkmalatlas.niedersachsen.de/viewer/objekte_doemitz/
  • Volker Mende: Präfabrizierte Betonelemente im semipermanenten Festungsbau während des 1. Weltkrieges, in: Festungsforschung, Band 11, Hrsg. von der DGF, Regensburg, 2019, 101-119.

2018

  • Volker Mende: Zum 125. Jahrestag: Erster Beweis für Geschützrohre im Festungsmodell Potsdam-Sanssouci, in: Festungsjournal, Heft 53, Saarlouis, 2018, S. 29-31.
  • Volker Mende: Das Kornmagazin an der Westkurtine der brandenburgisch-preußischen Festung Peitz, in: Benedikt Loew, Guy Thewes, Hans Peter Klauck (Hrsg.), Intra muros. Infrastruktur und Lebensalltag in Festungen. Versorgung mit Lebensmitteln, Schriftenreihe Festungs-Forum Saarlouis, Band 3, Saarlouis, 2018, S.165-188.
  • Volker Mende: Das "Ordonnanz-Hauß". Der Pferdestall der Feldjäger am Erbbraukrug, in: Jahrbuch 2019 für Zehlendorf, 23. Jg., Berlin-Zehlendorf, 2018, 29-34.
  • Volker Mende: Blockhäuser der alten Eisenbahnbrücke Dömitz instandgesetzt, in: Festungsjournal, Heft 54, Saarlouis, 2018, 44-45.
  • Volker Mende: Wiesenburg. Wasserturm hat neuen Eigentümer, in: Industriekultur 4.18, Jg. 24, Heft 85, Nr. 4 / 2018, Essen, 2018, 51-52.
  • Volker Mende: Langendorf. Wachblockhäuser der Eisenbahnbrücke saniert, in: Industriekultur 4.18, Jg. 24, Heft 85, Nr. 4 / 2018, Essen, 2018, 55.
  • Volker Mende: Spreng-Vorrichtungen. Minenanlagen an deutschen Eisenbahnbrücken, in: fortifikation. Fachblatt des Studienkreises für internationales Festungs- und Schutzbauwesen e.V., Ausgabe 32, Berlin, 2018, 45-66.
  • Volker Mende: German Fortified Railway Bridges: A General View, in: FORT. The international journal of fortification and military architecture, Ed. by Fortress Study Group, No 46, York, 2018, 94-118.

2017

  • Volker Mende: „Ein armer Eleve übrig“. Ingenieuroffizierausbildung in Brandenburg-Preußen bis zur Potsdamer Ingenieur Academie, in: Festungsjournal, Heft 50, Wesel, 2017, S. 12-19.
  • Volker Mende: MG-Stände links der Oder. Nachtrag zur Baudatierung, in: Festungsjournal, Heft 50, Wesel, 2017, 76-79.

2016

  • Volker Mende: Militärischer Einfluss auf Konstruktion und Architektur von Eisenbahnbrücken im Deutschen Reich, in: Manfred Curbach (Hg.), 26. Dresdner Brückenbausymposium. Planung, Bauausführung, Instandsetzung und Ertüchtigung von Brücken, Dresden, 2016, S. 221-233.
  • Volker Mende: MG-Stände links der Oder. Neue Erkenntnisse zur deutschen Ostbefestigung während der Weimarer Republik, in: Festungsjournal, Heft 49, Wesel, 2016, 29-35.

2015

  • Volker Mende, Christian Ottersbach (Hrsg.): Festungen in Gärten - Gärten in Festungen, Festungsforschung Band 6, Regensburg, 2015, 224 S.
  • Volker Mende: Das „Schänzlein“ im Barockgarten von Schloss Großkmehlen, in: Volker Mende, Christian Ottersbach (Hrsg.): Festungen in Gärten - Gärten in Festungen, Festungsforschung Band 6, Regensburg, 2015, 162-170.
  • Volker Mende (mit Roxana Barth, Hans-Jürgen Paech und Gregor Willkommen): Neue Forschungsergebnisse zum Festungsmodell im Potsdamer Park Sanssouci, in: Volker Mende, Christian Ottersbach (Hrsg.): Festungen in Gärten - Gärten in Festungen, Festungsforschung Band 6, Regensburg, 2015, 180-188.
  • Volker Mende: Die Schanze von Fürstlich Drehna - eine barocke Gartenfestung in der Niederlausitz, in: Festungsjournal, Heft 48, Wesel, 2015, 25-29.

2014

  • Volker Mende: Karte des Dorfes Drehna 1755/56: Katalogbeitrag in: Herrschaftszeiten! Adel in der Niederlausitz, Begleitpublikation zur Ausstellung. Herausgegeben von Simone Neuhäuser im Auftrag der Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloß Branitz, Cottbus, 2014, 121-122.
  • Redaktion Volker Mende: Haudegen – Visionäre – Unternehmer – Kollektive. Ingenieure in Brandenburg von der Renaissance bis zur Moderne; Hg.: Brandenburgische Ingenieurkammer, Potsdam, 2014.
  • Volker Mende (mit Klaus Haake): Die Königliche Ingenieurakademie zu Potsdam von 1788, in: Haudegen – Visionäre – Unternehmer – Kollektive. Ingenieure in Brandenburg von der Renaissance bis zur Moderne, Hg.: Brandenburgische Ingenieurkammer, Potsdam, 2014, 1-3.
  • Volker Mende: Haudegen – Visionäre – Unternehmer – Kollektive. Ingenieure in Brandenburg von der Renaissance bis zur Moderne, in: Haudegen – Visionäre – Unternehmer – Kollektive. Ingenieure in Brandenburg von der Renaissance bis zur Moderne; Red. Volker Mende, Hrsg.: Brandenburgische Ingenieurkammer, Potsdam, 2014, 4-16.

2013

  • Volker Mende: Commanding the Rivers: Guarding the German Railway Network in Peace and War, in: Gary A. Boyd / Denis Linehan (eds), Ordnance: War + Architecture & Space., London, 2013, 179-192.
  • Volker Mende: Die kleinen Absperrungen an gewissen Punkten. Festungswerke an den Eisenbahnviadukten in der Bundesfestung Luxemburg, in: Reinert, F., Bruns, Ä. (Hrsg.): Genie und Festung. Luxemburger Festungspläne in der Staatsbibliothek zu Berlin. (= Publications du Musée national d’histoire et d’art 19; Publications du Centre de documentation sur la forteresse de Luxembourg auprès du Musée national d’histoire et d’art 2) Luxemburg, MNHA / M3E, 2013, 215–227.
  • Volker Mende: Di olle Achterkürche anne Krüzunk. Die Zehlendorfer Dorfkirche (1768) als Spiegelbild des kurmärkischen Kirchenbauwesens unter Friedrich II., in: Jahrbuch für Berlin-Brandenburgische Kirchengeschichte 69/2013 (Hrsg. vom Verein für Berlin-Brandenburgische Kirchengeschichte e.V), Berlin, 2013, S. 59-86.
  • Volker Mende (mit Hans-Jürgen Paech): Zur Abendtafel befohlen. Neue wissenschaftliche Ergebnisse zum 1893 erbauten Festungsmodell im Potsdamer Park Sanssouci, in: Mitteilungen der Studiengemeinschaft Sanssouci e.V.; Hrsg. v. d. STUDIENGEMEINSCHAFT SANSSOUCI e.V.- Verein für Kultur und Geschichte Potsdams, 18. Jg., Potsdam, 2013, 91-121.
  • Volker Mende: Brückenlager sprengen  –  Minenanlagen zur Zerstörung von Brückenpfeilern, in: Stahlbau 82 (2013), Heft 12, 911-920; ISI factor: 0,256.

2012

  • Volker Mende: Die fortifikatorischen Anlagen der Mosel-Eisenbahnbrücke Koblenz-Lützel, in: Neue Forschungen zur Festung Koblenz und Ehrenbreitstein, Band 3, Regensburg 2012, 43-62.
  • Volker Mende: Eine formidable Festung? Die Neuen Werke (1744) der Festung Peitz als Spiegel des fortifikatorischen Denkens König Friedrichs II., in: Frank Göse (Hrsg.), Friedrich der Große und die Mark Brandenburg. Herrschaftspraxis in der Provinz (= Studien zur brandenburgischen und vergleichenden Landesgeschichte, Band  7, Hrsg. von der Brandenburgischen Historischen Kommission e.V. und dem Brandenburgischen Landeshauptarchiv), Berlin, 2012, S. 307-325.
  • Volker Mende (mit Oliver Wolf): Die Johanneskirche Schlachtensee (1912) von Architekt Georg Büttner. Einblicke in die Entwurfs- und Baugeschichte, in: Zehlendorfer Heimatbrief, Hrsg. vom Heimatverein Zehlendorf e.V. (1886), 55. Jg., Nr. 2 / 2012, 12-16.
  • Volker Mende: Die Burg der Falkenjäger. Neue Thesen zu Namen und Wappenmotiv der Stadt Peitz, in: Stadt und Gemeinde, 9/2012, Hg. vom Deutschen Städte- und Gemeindebund, Bonn 2012, 377-379.
  • Volker Mende: Die Baraquen der Guardi von Peitz. Frühneuzeitliche Unterkunftsbauten in brandenburgisch-preußischen Festungen und Garnisonen, in: Festungsforschung Band 4, Hrsg. von der DGF, Wesel, 2012, 153-172.
  • Volker Mende: Die unpublizierten Manuskripte von Herbert Hardt (1914-1993), in: Geohistorische Blätter. Nachrichtenblatt des Arbeitskreises Geschichte der Geowissenschaften der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 22/2012, Berlin, 2012, 113-120.

2011

  • Volker Mende: "Rasenbänke in Form eines Schänzleins". Zum barocken Kompartiment im Schloßgarten von Großkmehlen, in: Sylvia Butenschön (Hg.), Garten-Kultur-Geschichte. Gartenhistorisches Forschungskolloquium 2010, Sonderpublikation des Instituts für Stadt- und Regionalplanung der Technischen Universität Berlin, Berlin, 2011, 109-114.
  • Volker Mende: Spielerisch Geologie gelernt. Eine Episode aus der Heimat- und Geologiegeschichte der 1950er Jahre in Berlin-Zehlendorf, in: Geohistorische Blätter. Nachrichtenblatt des Arbeitskreises Geschichte der Geowissenschaften der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 21/2011, Berlin, 2011, 91-97.

2010

  • Volker Mende (mit Dr. Matthias Baxmann (BLDAM)): Gutachten zur Unterschutzstellung: Klinkerhafenbrücke über den Oder-Havel-Kanal bei Oranienburg (unpubl.).
  • Volker Mende: Einhundert Jahre im Verborgenen - eine Kasematte der fortifizierten Eisenbahnbrücke Wittenberge/Elbe (1847-51) in: Festungsjournal, Heft 37, Marburg, 2010, 43-51.
  • Volker Mende (mit Jan Fernhout): Fictie of realiteit? Vestingtekeningen van stadhouder Willem II, in: Saillant. Kvartaalsbericht van de Stichting Menno van Coehoorn, nr. 3/2010, Utrecht, 2010, 18-20.

2009

  • Volker Mende: Milliarden Jahre Zehlendorf. Die ehemalige geologische Ausstellung der Sammlung Jens Kroll, in: Heimatverein Zehlendorf e.V. (1886), (Hg.), Zehlendorfer Heimatbrief, 52. Jg., Nr.1/2009, 20.
  • Volker Mende: Festung und Krieg im europäischen Barockgarten, in: Dominic Eggel und Brunhilde Wehinger (Hrsg.), Europavorstellungen des 18. Jahrhunderts. Imagining Europe in the 18th century (Aufklärung und Moderne, Hg. Günther Lottes und Brunhilde Wehinger, Bd. 17). Hannover, 2009, 81-96
  • Volker Mende: Sperrfort Hämerten. Die fortifizierte Eisenbahnbrücke über die Elbe (1868-70) zwischen den Festungen Spandau und Minden, in: Festungsjournal, Heft 35 (Ehrengabe für Andrea Theissen), Wesel, 2009, 111-123.

2008

  • Volker Mende: Stralsund - grüne Festung am Meer, in: Festungsjournal 32, Juli 2008, Marburg, 2008, 10-14.

2007

  • Volker Mende: „Blockhäuser an der Speebrücke bei Cottbus“ - eine Untersuchung zu Planungsgeschichte, Bauablauf und Bedeutung einer außergewöhnlichen Eisenbahnbrücke, in: Niederlausitzer Studien, Heft 33 (Hrsg. Niederlausitzer Gesellschaft für Geschichte und Landeskunde e.V.), Cottbus, 2007, 106-121.
  • Volker Mende: "... in das Herz der Monarchie ..." Die fortifizierte Spreebrücke der Berlin-Görlitzer Eisenbahn in Cottbus-Madlow. in: Leo Schmidt (Hrsg.), Forschen, Bauen & Erhalten. Jahrbuch 2007/2008, Berlin-Bonn, 2007, 75-81.
  • Volker Mende: Wiederentdeckung des Taufsteines von 1611 aus der Stadtpfarrkirche zu Peitz, in: Niederlausitzer Studien, Heft 33 (Hrsg. Niederlausitzer Gesellschaft für Geschichte und Landeskunde e.V.), Cottbus, 2007, 150-153.

2006

  • Volker Mende: Die Schwebende - oder die Geschichte, wie der Enke-Brunnen nach Bochum kommt, in: Cottbuser Heimatkalender 2007, Cottbus, 2006, 42-45.

2005

  • Volker Mende: Die Soldaten-Buden der Festung Peitz, in: Niederlausitzer Studien, Heft 32, Cottbus, 2005, 46-55.
  • Volker Mende (mit Horst-Dieter Jatzlauk/ Siegfried Kohlschmidt/ Helga Tucek/ Andreas Weigelt): DREI ZELLEN Dominikenerkloster-Zuchthaus-Stadtquartier. Entdeckung eines vergessenen Stadtsegmentes in Luckau, in: Gott und die Welt. Kirchen in den historischen Stadtkernen, Berlin, 2005, 84-93.

2001

  • Volker Mende: Archäologie in der ehemaligen Renaissancefestung Peitz (Brandenburg), in: Festungsjournal, Zeitschrift der DGF, Heft 13, Marburg, 2001, 34-40.
  • Volker Mende (mit Burkhard Schauer): Der Münzfund von Straupitz, Landkreis Dahme-Spreewald, verborgen nach 1529, in: Beiträge zur brandenburgisch-preußischen Numismatik, Numismatisches Heft 2001, Nr. 9, Berlin 2001, 43-69.
  • Volker Mende: Die Festung Peitz, in: 10 Jahre Denkmalschutzgesetz in Brandenburg, (Hrsg.): BLDAM, Wünsdorf 2001, 621-622.
  • Volker Mende: Die Festung Peitz aus archäologischer und bauhistorischer Sicht, in: Bezirksamt Spandau von Berlin (Hrsg.), Von Vestungen. Die brandenburgisch-preußischen Festungen Spandau, Peitz, Küstrin. Begleitbuch zur Ausstellung im Rahmen des Projektes Preußen-2001, Berlin 2001, 78-89.
  • Volker Mende: Zur Konstruktion der östlichen Kurtine der Festung Peitz, Landkreis Spree-Neiße, in: Einsichten. Archäologische Beiträge für den Süden des Landes Brandenburg 2000, Wünsdorf 2001, 179-183.

2000

  • Volker Mende: Chronologische Untersuchungen an Mauerwerksbefunden der Festung Peitz, in: Schumann, Dirk (Hrsg.), Bauforschung und Archäologie. Stadt- und Siedlungsentwicklung im Spiegel der Baustrukturen, Berlin 2000, 318-329.
  • Volker Mende (mit Kaija Voss): Peitz, in: H.-R.-Neumann (Hrsg.), Historische Festungen im Mittelosten der Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart 2000, 131-150.
  • Volker Mende (mit Klaus J. Borchert und St. Brather): Ein neuer Hortfund aus Straupitz, Landkreis Dahme-Spreewald, in: Einsichten. Archäologische Beiträge für den Süden des Landes Brandenburg 1999, Wünsdorf 2000, 253-256.

1999

  • Volker Mende: Eine Siedlung der Lausitzer Kultur in Peitz, Landkreis Spree-Neiße. Neue Erkenntnisse über die „Große Contrescarpe“ der Festung,  in: Einsichten. Archäologische Beiträge für den Süden des Landes Brandenburg 1998, Potsdam 1999, 141-154.

1998

  • Volker Mende: Festungsstadt im Wandel. Auf den Spuren der Renaissancefestung Peitz, in: Archäologie in Berlin und Brandenburg 1997, Stuttgart , 1998, 141-144.
  • Volker Mende: Der Dorfplatz von Sallgast - ein archäologisches Fenster zur Ortsgeschichte, in: Einsichten. Archäologische Beiträge für den Süden des Landes Brandenburg 1997, Potsdam, 1998, 91-94.

1992

  • Volker Mende: Ein neues Merkmal im Miozän von Frankfurt/Oder, in: geschiebekunde aktuell 8 (2), Hamburg, 1992, 133-136.