16.05. IWTG-Kolloquium: "Die Welterbestätten Sachsen-Anhalts"

Alexandra Lotz in Großkünau, Gartenreich Dessau-Wörlitz | ©Alexandra Lotz.
Am Montag, den 16. Mai 2022 findet um 18 Uhr das IWTG-Kolloquium in hybrider Form statt.

Alexandra Lotz (Gebietsreferentin UNESCO-Welterbe Sachsen-Anhalt) refereiert zum Thema:

"Die Welterbestätten Sachsen-Anhalts".

An kaum einem anderen Ort reihen sich Welterbestätten so dicht aneinander wie in Sachsen-Anhalt. Der Vortrag stellt die einzelnen Orte von außergewöhnlichem, universellem Wert vor und geht der Frage nach, welche Chancen und Herausforderungen der begehrte Status mit sich bringt.

Wann: Montag, 16.05.2022 um 18 Uhr

Wo: WER-1045, online über BBB: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/flo-hcu-6af-mzv