11.07. IWTG-Kolloquium: "Der Tigges Eimerkettenbagger..."

Am Montag, den 11. Juli 2022 findet um 18 Uhr in hybrider Form das IWTG-Kolloquium statt.

"Der Tigges Eimerkettenbagger des LWL-Industriemuseums Ziegelei Lage. Eine industriearchäologische Dokumentation des Tagebaugeräts der Ziegelei Beermann mit Konzeptvorschlägen zur Präsentation."

Referent ist John Dobronz.

Im Rahmen der Masterarbeit wurde der überlieferte Eimerkettenbagger der ehemaligen Ziegelei Beermann erforscht und Vorschläge für die heutige Nutzung im LWL-Ziegeleimuseum zur Präsentation in der zukünftigen Dauerausstellung erarbeitet. Es konnten neue Erkenntnisse über die langwierige Beschaffung des Betriebsmittels unter schwierigen Nachkriegs-Bedingungen sowie über den Stellenwert und die Auswirkungen des Baggers, von der Nutzung bis zur Phase als Kulturgut, gewonnen werden, wodurch der Wert als Sachzeugnis für die Arbeits- und Wirtschaftsgeschichte des Ziegeleibetriebs Beermann und darüber hinaus belegt wurden. Neben den Herausforderungen einer Erhaltung des Großobjektes in Freibewitterung, gilt es vor allem eine Verstehbarkeit des Objekte, sowie die angemessene Präsentation des überlieferten Betriebsmittels im Zusammenspiel mit einem neu beschafften Bagger für den Schaubetrieb des Museums abzuwägen.

Wann: Montag, 11.07.2022 um 18 Uhr
Wo: WER-1045 oder online: https://bbb.hrz.tu-freiberg.de/b/flo-hcu-6af-mzv