05.07. Kultugeschichte: Goethe, Körner, Novalis und die anderen: Werners Beziehungen...

Am Dienstag, den 5. Juli 2022 findet um 16.30 Uhr im Raum WER-1045 die Vorlesung Kulturgeschichte statt. Wegen Krankheit konnte der Vortrag nicht wie ursprünglich geplant am 28.06. stattfinden, sondern erst am 05.07.!

"Goethe, Körner, Novalis und die anderen: Werners Beziehungen zur litterarischen Welt in Europa - Litteratur hat um 1800 eine andere Bedeutung als heute und wird auch entsprechend geschrieben."

Referentin ist Hildegard Wiegel (Schwabach).

Abraham Gottlob Werner (1749–1817) kann nicht nur als der Begründer der heutigen Disziplinen Geologie und Mineralogie gelten, sondern er war auch studierter Jurist und hatte vielfältige geisteswissenschaftliche Interessen: ob persönlicher Spracherwerb und Lektüre der zeitgenössischen Literaten, so machen auch seine sprachwissenschaftlichen Studien einen bedeutenden Anteil seiner wissenschaftlichen Leistung aus.

ACHTUNG: Wegen Krankheit konnte der Vortrag nicht wie ursprünglich geplant am 28.06. stattfinden, sondern erst am 05.07.!

Wann: Dienstag, 05.07.2022 um 16.30 Uhr

Wo: WER-1045