Info-Veranstaltung zu prüfungsrechtlichen Angelegenheiten

Die Prüfungsausschüsse für die Studiengänge BWL, BRW, BBL, MTR, WiW und MERW laden zu einer Informationsveranstaltung zu prüfungsrechtlichen Angelegenheiten ein.

Die Prüfungsausschüsse für die Studiengänge BWL, BRW, BBL, MTR, WiW und MERW laden zu einer Informationsveranstaltung zu prüfungsrechtlichen Angelegenheiten ein. Es werden wichtige prüfungsrechtliche Angelegenheiten und einzelne Besonderheiten vorgestellt. Diese Informationen aus den Prüfungs- und Studienordnungen tragen dazu bei, das Studium zu erleichtern und den Studienerfolg zu sichern. Diese Veranstaltung wird freiwillig vom Prüfungsausschussvorsitzenden und zusätzlich zur Informationspflicht (per Veröffentlichung der Ordnungen in den amtlichen Bekanntmachungen der TU Bergakademie Freiberg, per Aushang und im Internet) angeboten. Es wird davon ausgegangen, dass alle Studierenden die Ordnungen kennen und ihr Studium daran ausrichten. Prüfungsrechtliche Fragen, die in der Veranstaltung abgedeckt wurden, werde nicht mehr gesondert beantwortet – ein Besuch lohnt sich also für alle Studierenden, ob Erstsemester der Fortgeschrittene.

Die Veranstaltung findet in diesem akademischen Jahr am 15. Oktober 2020, um 9.00-11.00 Uhr, im großen Vorlesungssaal des neuen Gebäudes im Schlossplatzquartier, Hörsaal SPQ 1301, in der Prüferstrasse, statt (Eingang über den Innenhof). Auf die üblichen Hygieneregeln wird hingewiesen. Wenn Sie in Person teilnehmen wollen, dann schreiben Sie sich bitte in OPAL ein (https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/23205117953) und erscheinen Sie pünktlich zur Eingangskontrolle. Es können nur diejenigen Studierenden in das Gebäude hineingelassen werden, die sich in OPAL angemeldet haben. Für alle anderen wird die Veranstaltung per Zoom (https://us02web.zoom.us/j/6900365269) fernübertragen. Bitte beachten Sie die folgenden wichtigen Datenschutzhinweise für die Nutzung von Zoom: https://blogs.hrz.tu-freiberg.de/elearning/informationen-zum-datenschutz-im-rahmen-des-einsatzes-des-dienstes-zoom-an-der-tu-bergakademie-freiberg/