Seminar / Proseminar

Hinweise zur Seminar-/Proseminararbeit:

 

Das Seminar richtet sich an Studierende des Bachelor-Studiengangs (Proseminar) und an Studierende des Diplomstudiengangs / Masterstudiengangs (Seminar). Die Teilnehmer sollen ein ausgewähltes Thema in einer Seminararbeit bearbeiten und die Ergebnisse in einem Kurzvortrag präsentieren.


Voraussetzung für die Teilnahme am Proseminar ist der erfolgreiche Abschluss der Module Bilanzierung sowie Kosten- und Leistungsrechnung. Das Modul Controlling und IFRS wird empfohlen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar für Studenten des Diplomstudiengangs ist der erfolgreiche Abschluss der Module Bilanzierung sowie Kosten- und Leistungsrechnung. Weitere Module aus den lehrstuhlspezifischen Wahlpflichtmodulen werden empfohlen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar für Studenten des Masterstudiengangs ist der erfolgreiche Abschluss eines der Schwerpunktmodule Accounting.

Sofern Sie die Anmeldevoraussetzungen für das Proseminar/Seminar (noch) nicht erfüllen, können Sie sich unter Vorbehalt am Lehrstuhl anmelden. Eine Teilnahme am Proseminar/Seminar ist aber nur möglich, wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen noch vor Abgabe der Arbeiten erfüllen.


Die Anmeldung zum Proseminar/Seminar erfolgt zu den jeweils angegebenen Prüfungsanmeldungszeiten am Lehrstuhl. Informationen dazu werden auf der Homepage des Lehrstuhls bekannt gemacht.

Die Themenvergabe findet in der Einführungsveranstaltung statt. Ein übernommenes Thema kann nur innerhalb der angegebenen Frist zurückgegeben werden.

Die Note setzt sich zusammen aus: Hausarbeit, Vortrag und Teilnahme an der Diskussion.

Die Bearbeitung sollte während der vorlesungsfreien Zeit erfolgen, Umfang 15 Seiten, 1,5-zeilig maschinengeschrieben. Die vom Lehrstuhl herausgegebenen Hinweise für die Bearbeitung von Referaten und Diplomarbeiten sind zu beachten. Pro-/Seminararbeiten sollen in zweifacher Ausfertigung abgegeben werden, einmal als Druckversion und einmal als Word- oder PDF-Dokument per E-Mail. Es empfiehlt sich, die Gliederung der Arbeit mit dem betreuenden Mitarbeiter abzusprechen.

 

Aktuelles zum Proseminar (Bachelor) im SS 2016:

Interessenten müssen sich bis zum 20.01.2016 unter OPAL anmelden. Die Themenvergabe findet am 21.01.2016 um 12.45 Uhr im Raum 3.105 am Schlossplatz 1 statt. Das nächste Proseminar (Bachelor) wird wieder im SS 2017 angeboten. Die Themenliste finden Sie in OPAL.

Sofern Sie die Anmeldevoraussetzungen für das Proseminar (noch) nicht erfüllen, können Sie sich unter Vorbehalt am Lehrstuhl anmelden. Eine Teilnahme am Proseminar ist aber nur möglich, wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen noch vor der Abgabe der Arbeit erfüllen.

weitere Termine:

Veranstaltung wissenschaftliches Arbeiten für alle Proseminarteilnehmer: 28.01.2016, 12.45 - 13.45 Uhr, Raum 2.101.

Veranstaltung zur wissenschaftlichen Literaturrecherche für alle Proseminarteilnehmer: 02.02.2016, ab 13.00 Uhr im Sitzungszimmer der Universitätsbibliothek.

Die Rückgabe des Themas ist bis zum 21.02.2016 möglich; danach gilt dies als Nichtabgabe (d.h. Note 5,0).

Abgabetermin für alle Proseminararbeiten: 02.05.2016, bis 14.00 Uhr an der Professur

Verteidigungstermin der Proseminararbeiten: 14.06.2016, 08.30 - ca. 11.00 Uhr, SPQ-2.101.

Materialien:

siehe OPAL

 

Aktuelles zum Seminar (Master/Diplom) im WS 2016/2017:

Interessenten müssen sich bis zum 12.07.2016 unter OPAL anmelden. Die Themenvergabe findet am 13.07.2016 um 14.00 Uhr im Raum SPQ-3.105 statt. Das nächste Seminar (Master) wird wieder im WS 2017/2018 angeboten. Die Themenliste finden Sie in OPAL.

Sofern Sie die Anmeldevoraussetzungen für das Seminar (noch) nicht erfüllen, können Sie sich unter Vorbehalt am Lehrstuhl anmelden. Eine Teilnahme am Seminar ist aber nur möglich, wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen noch vor der Abgabe der Arbeit erfüllen.

weitere Termine:

Veranstaltung wissenschaftliches Arbeiten für alle Seminarteilnehmer: voraussichtlich Juli/August 2016.

Veranstaltung zur wissenschaftlichen Recherche für alle Seminarteilnehmer: voraussichtlich August/September 2016.

Abgabetermin für alle Seminararbeiten: 31.10.2016, bis 14.00 Uhr an der Professur.

Verteidigungstermin der Seminararbeiten: voraussichtlich Dezember 2016.

Materialien:

siehe OPAL