Marketing und Internationaler Handel

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz von

        Prof. Dr. Margit Enke

Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Internationalen Handel!

Seit der Gründung der Professur im Jahr 1996 führte Frau Prof. Dr. Margit Enke 25 Jahre lang Studierende der TU Bergakademie Freiberg in die Marketingwissenschaften ein. Der universitäre Lehrbetrieb umfasste neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse insbesondere auch deren direkte Anwendung auf die unternehmerische Praxis. Im Rahmen von insgesamt über 60 Praxisprojekten, die die Professur in Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und dem Öffentlichen Dienst durchgeführt hat, erhielten die Studierenden Einblick in reale Problemstellungen und lernten so, ihr Wissen gekonnt einzusetzen.

Mit dem Ende des universitären Lehrbetriebs 2021 endet jedoch nicht die Tätigkeit und Mission von Frau Prof. Dr. Enke als begeisterte Marketingexpertin. Vielmehr besteht für Interessenten aus Wissenschaft und Wirtschaft die Möglichkeit, von der Forschung und der langjährigen Praxiserfahrung der Professorin zu profitieren und sich im Rahmen ausgewählter Vortragsangebote darüber zu informieren, wie Markting im Unternehmensbetrieb erfolgreich eingesetzt werden kann. Das aktuelle Vortragsangebot finden Sie hier.

Auf den folgenden Seiten finden Sie u.a. alle Promotionen und Habilitationen, die an der Professur erfolgreich abgeschlossen wurden und Informationen zum Forschungsprofil. Unter Rückblick erhalten Sie Einblick in das Wirken der Professur in 25 Jahren.

Der Internetauftritt wird sukzessive erweitert und aktualisiert, schauen Sie mal wieder vorbei!

Aktuelles

Frau Prof. Dr. Margit Enke präsentiert die Ergebnisse ihrer empirischen Studie "
Das 195. Tourismusfrühstück in der Moritzbastei Leipzig diskutierte zum Thema Tourismusmarketing und was vor allem junge Leute so attraktiv und anziehend an der Stadt Leipzig als Reiseziel finden. Wichtige Erkenntnisse und tiefer gehende Einblicke in diesen Bereich gewährte Frau Prof. Dr. Enke. … weiterlesen

Schmuckgraphik
In der Veranstaltung Marketing Intelligence vom 26.01.2019 zeigte Frau Dagmar Dollinger in ihrem Gastvortrag den Studenten, was die Mimik über die Emotionen des Kunden verrät. … weiterlesen

Schmuckgraphik
Die Meisterwerke des Orgelbauers Gottfried Silbermann prägen die Orgellandschaft Sachsens und faszinieren Musikfreunde auf der ganzen Welt. Doch für die meisten Menschen bleibt die Person Gottfried Silbermanns sagenumwogen: Wer war dieser Mann? Wo kann man noch heute seine berühmten Orgeln hören? … weiterlesen

Schmuckgraphik
Wissen über Konsumenten und deren Verhalten bildet einen Schlüsselaspekt für erfolgreiches Marketing. Zu diesem Thema hat Herr Prof. Dr. Schwertfeger am 14.01.2016 einem Gastvortrag gehalten. … weiterlesen

Inhalt abgleichen