ESF-Projekt

Projekttitel: Erhöhung der wissenschaftlichen Methodenkompetenz der Studierenden

Projektträger: Technische Universität Bergakademie Freiberg

Projektleiter: Herr Prof. Dr. Andreas Horsch

Projektmitarbeiter: Frau Dr. phil. Claudia Feger (in Elternzeit), Herr Dipl.Wirtsch.-Ing. (FH) Marcus Gast M.Sc., Herr Enrico Seidel, M. Sc. und Frau Anja Eickstädt, LL. M., M. Sc.

Inhalt: Im Rahmen des Projektes werden je ein fakultätsübergreifendes bzw. fakultätsspezifisches Einführungsmodul mit den Themenschwerpunkten „wissenschaftliches Arbeiten“ und „wissenschaftliches Schreiben“ entwickelt, welche die Studierenden dabei unterstützen sollen, die Anforderungen eines eigenverantwortlichen Universitätsstudiums an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg mit Erfolg zu absolvieren. 

Die Inhalte sind insbesondere die Einführung in die Prinzipien guter wissenschaftlicher Praxis, der Umgang mit elektronischen Medien, Literaturrecherche und -auswahl, Planung und erfolgreiche Umsetzung wissenschaftlicher Arbeiten sowie Selbstorgnisation und -verwaltung im Studium. Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich.

Termine:

Wissenschaftliches Arbeiten für Studienanfänger:

Mittwoch, 13.06., 09:00 bis 14:00 Uhr, Schlossplatzquartier (SPQ) Raum 3.105

Dienstag, 17.07., 09:00 bis 14:00 Uhr, Schlossplatzquartier (SPQ) Raum 3.105

Donnerstag, 16.08., 10:00 bis 15:00 Uhr, Schlossplatzquartier (SPQ) Raum 3.105

 

Einführung in das Wissenschaftliche Schreiben:

Donnerstag, 21.06., 09:15 bis 10:45 Uhr, Schlossplatzquartier (SPQ) Raum 2.101

Freitag, 06.07., 09:15 bis 10:45 Uhr, Schlossplatzquartier (SPQ) Raum 3.105

 

weitere ESF-Projekte

ESF Nachwuchsforschergruppe - Ganzheitliche Implementierung ressourceneffizienter Formgebungsverfahren

 

ESF-Logo