Wiebke Berkel, M.Sc.

Wiebke Berkel, M.Sc.
Lehre Softwarepraktikum Umberto NXT Efficiency

ESF-Projekt: Ganzheitliche Implementierung ressourceneffizienter Formgebungsverfahren

Telefon:
Zimmer:
E-Mail:
Sprechzeit:

+49 3731 39-2408
2.206
Wiebke [dot] Berkelatbwl [dot] tu-freiberg [dot] de
In Elternzeit

Anstellungen

Zeit

Beschreibung

seit 07/2016

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Industriebetriebslehre/ Produktionswirtschaft, Logistik der TU Bergakademie Freiberg

2015Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Neue Industriekultur INIK GmbH in Cottbus

2014

Wissenschaftliche und Studentische Hilfskraft am Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte an der TU Bergakademie Freiberg

2013

Praktikum beim Institut für Neue Industriekultur INIK GmbH in Cottbus

2013

Studentische Hilfskraft am Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte an der TU Bergakademie Freiberg

Ausbildung

Zeit

Beschreibung

2010 - 2016

Studium der Industriearchäologie, TU Bergakademie Freiberg

Veröffentlichungen

C. Kawalla, W. Berkel, R. Kawalla, M. Höck, M. Ligarski, Material flow cost accounting analysis of twin-roll casting magnesium strips. Procedia Manufacturing 15 (2018) 193-200.

 Albrecht, Helmuth; Jesswein, Katharina; Petzak, Julia; Rüthrich, Axel [Hrsg.]: Verlorene Fäden: Denkmale der sächsischen Textilindustrie in den Tälern von Zschopau und Flöha, Chemnitz 2016 (Industriearchäologie – Studien zur Erforschung, Dokumentation und Bewahrung von Quellen der Industriekultur, Bd. 16).

Stiftung Haus Schminke [Hrsg.]: Topographie der Bauten der Moderne / Topografie Staved Moderní Architektury, Löbau 2014 (Deutsch/ Tschechisch).

Zum Seitenanfang