Management Science


Materialien zur Veranstaltung finden Sie im Online Bildungsportal

Lehrveranstaltung:

Dieses Modul ist eine gemeinsame Veranstaltung von S. Dempe, Professor für Mathematische Optimierung an der Fakultät für Mathematik und Informatik, und M. Höck, Professor für Industriebetriebslehre/Produktionswirtschaft, Logistik an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Die regelmäßigen wöchentlichen Vorlesungen (inklusive Übungen) werden ergänzt um Blockveranstaltungen.

Management Science umfasst die Anwendung quantitativer Methoden in den Bereichen Controlling, Finanzierung, Produktion und Logistik sowie Marketing mit dem Ziel, die Entscheidungsqualität im Management zu verbessern. Die Vorlesung konzentriert sich auf produktionswirtschaftliche und logistische Problemstellungen. Anhand von Beispielen werden grundlegende OR-Verfahren, wie die lineare Optimierung, Graphentheorie, Netzplantechnik, ganzzahlige und kombinatorische Optimierung, Warteschlangentheorie und Simulation, erläutert. Im Rahmen der Logistik werden insbesondere die Standort- und Tourenplanung behandelt. Dem gegenüber beschäftigt sich der produktionswirtschaftliche Teil mit den Methoden der Projektsteuerung, Losgrößenplanung, Fließbandabstimmung und Maschinenbelegungsplanung.

Ergänzend zur Vorlesung werden drei Softwarepraktika angeboten. Zum einen wird eine Einführung in AMPL/CPLEX, einem Standard-Solver der mathematischen Programmierung, angeboten. Zum anderen wird ein Einführungskurs zu ARENA, einer umfangreichen Simulationssoftware, abgehalten. Ferner wird eine Einführung in Umberto NXT Efficiency, einer Software zur Auswertung und grafischen Darstellung der Material- und Energieströme, gegeben. Auch wenn die Softwarepraktika nicht Bestandteil des Moduls „Management Science“ sind, wird der Besuch dringend empfohlen.

Ziele der Veranstaltung: 

  • Überblick über die Teilgebiete des Management Science
  • Einführung in die OR-Verfahren des Produktions- und Logistikmanagements
  • Vermittlung der Methoden- und Problemlösungskompetenz

Basisliteratur:

  • Domschke, W./ Drexl, A. (2011): Einführung in Operations Research. 8.Aufl. Berlin: Springer. ISBN 978-3642181115
  • Dempe, S./ Schreier, H. (2006): Operations Research - Deterministische Modelle und Methoden, Wiesbaden: Teubner. ISBN 978-3519004486

Weiterführende Literatur:

  • Hillier, F. S./ Lieberman, G. J. (2010): Introduction to operations research. 9th ed. Boston usw.: McGraw-Hill. ISBN 978-0073376295
  • Müller-Merbach, H. (1973): Operations Research. 3.Aufl. München: Verlag Vahlen. ISBN 978-3800603886
  • Zimmermann, H. (2008): Operations Research: Methoden und Modelle für Wirtschaftsingenieure, Betriebswirte, Informatiker. 2.Aufl. Wiesbaden: Vieweg. ISBN 978-3834804556