Forschung

Forschungsprofil

Das Forschungsprofil der Technischen Universität (TU) Bergakademie Freiberg ist auf die Geo-, Material-, Energie- und Umweltwissenschaften ausgerichtet. Das Spektrum reicht von der Erforschung neuer Werkstoffe über die verfahrenstechnische Gestaltung der Stoffumwandlung bis hin zum Management von Stoffkreisläufen.

Gegenstand der Forschung des Lehrstuhls ist zum einen das Operations Management, d.h. die Analyse, Planung und Kontrolle der Innovations-, Produktions- und Dienstleistungsprozesse in Industriebetrieben. Zum anderen bilden die unternehmensübergreifende Koordination der Wertschöpfungsaktivitäten, insbesondere der Logistikprozesse (Sup­ply Chain Management) sowie das Technologiemanagement Forschungsschwerpunkte der Professur.

Im Vordergrund der Forschung stehen strategische Metalle und Mineralien, die für die Technologieentwicklung in Deutschland von großer Bedeutung sind, sowie die dazugehörigen Ressourcentechnologien:

Ferner werden ausgewählte Probleme des Operations Management und Supply Chain Managements behandels.

Ausgewählte Publikationen Operations Management

JahrBeschreibung
2018

zusammen mit S. Illgen,: Electric vehicles in car sharing networks – Challenges and simulation model analysis, in: Transportation Research Part D: Transport and Environment, Vol. 63, pp. 377–387.

2018

zusammen mit C. Kawalla, M., Ullmann & C. Ringle: An Empirical Examination of the Thickness Profile Formation of Twin-Roll-Cast Magnesium Strips. Archives of Civil and Mechanical Engineering Vol. 18(1), S. 227-234.

2013zusammen mit P. Klarner, C. Ringle, M. Sarstedt Disentangling the Effects of Team Competences, Team Adaptability, and Client Communication on the Performance of Management Consulting Teams. In: Long Range Planning. Volume 46, Issue 3, June 2013, S. 258–286.

Ausgewählte Publikationen Supply Chain Management

JahrBeschreibung
2016zusammen mit A. Dürkoop et al: INTRA r³+ Integration und Transfer der r³ Fördermaßnahme: Innovative Technologien für Ressourceneffizienz,  A. Dürkoop et al. (Hrsg.), Stuttgart 2016., S. 419 – 451.
2015

zusammen mit N. Boysen, N. Emde, M. Kauderer: Part Logistics in the Automotive Industry: Decision Problems, Literature Review and Research Agenda. In: EJOR, Vol. 242, S. 107–120.

2010zusammen mit C. Ringle, Local Strategic Networks in the Software Industry – An Empirical Analysis of the Value Continuum, in: Int. J. Knowledge Management Studies, Vol. 4, No. 2, S. 132-151.

Zum Seitenanfang