Abschlussarbeiten

Die Professur für Internationales Management und Unternehmensstrategie betreut Abschlussarbeiten, die eine wissenschaftliche Fragestellung aus den Bereichen Organisation, Management, Strategie oder Führung wissenschaftlich aufarbeiten.

Die Arbeiten sind bevorzugt in englischer Sprache abzufassen.

Die Betreuung einer Abschlussarbeit an der Professur Internationales Management und Unternehmensstrategie kann unter folgenden Voraussetzungen gewährleistet werden:

  • vorheriger erfolgreicher Besuch des Proseminars (Bachelor) oder Seminars (Master) der Professur
  • notwendige inhaltliche Kompetenzen (z.B. erfolgreicher Abschluss wichtiger Kernveranstaltungen aus unserem Angebot) sowie methodische Kompetenzen in der empirischen Forschung bzw. die Bereitschaft sich in die entsprechenden Methoden und Programme einzuarbeiten

Bevor eine endgültige Betreuungszusage erfolgt, prüft der Lehrstuhl die Zulassungsvoraussetzungen (siehe oben). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Betreuung möglicherweise aufgrund mangelnder Kapazitäten nicht zugesagt werden kann.

Themenvorschläge

Falls Sie Interesse an einer Abschlussarbeit an unserer Professur haben, dann wenden Sie sich bitte mit einer kurzen Themenbeschreibung (mögliche Forschungsfragen, Ideen zum empirischen Vorgehen -> eine Verbindung zum Forschungsinteresse des Lehrstuhls muss erkennbar sein!), Ihrem elektronischen Notenauszug und dem gewünschten Startzeitpunkt an die Mitarbeiter des Lehrstuhls. Sie erhalten zeitnah eine Information, ob die Betreuung Ihrer Abschlussarbeit möglich ist.

Abschlussarbeiten mit einem Unternehmen 

Abschlussarbeiten in Kooperation mit einem Unternehmen sind denkbar. Dabei ist zu beachten, dass eine wissenschaftliche Bearbeitung eines Themas (siehe oben) notwendig ist. Sollten Sie Interesse an einer Abschlussarbeit in Kooperation mit einem Unternehmen haben, setzen Sie sich bitte rechtzeitig (d.h. vor einer Absprache mit einem Unternehmen!) mit dem Lehrstuhl in Verbindung.

Formale Richtlinien und Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten: