Praktika / Berufseinstieg

Die Vertiefungsstudenten des Lehrstuhls Baubetriebslehre werden durch Professor Jacob und seinem Netzwerk bei der Suche nach geeigneten Praktika und Einstiegsmöglichkeiten ins Berufsleben unterstützt.

Speziell mit Firmen wie:

  • Bauer Spezialtiefbau,
  • BAM,
  • EUROVIA,
  • Hochtief,
  • Julius Berger
  • MAX BÖGL,
  • STRABAG AG,
  • VINCI,
  • Züblin
  • PSPC GmbH,
  • Hentschke Bau

bestehen enge Kontakte. Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich bei den Mitarbeitern des Lehrstuhls.

Die Alumni des Lehrstuhls sind heute beschäftigt bei:  

Bauunternehmen

  • BAM
  • Bauer Spezialtiefbau
  • EUROVIA
  • VINCI
  • Heitkamp
  • Hochtief
  • Müller-Altvatter
  • STRABAG AG
  • WOLFF & MÜLLER
  • Züblin
  • mittelständische Bauunternehmen (z.B. Wiebe Gleisbau, Donges Stahlbau)

Ingenieurbüros

  • Arcadis
  • Pöyry
  • ILF
  • Schüßler-Plan

Projektentwickler

  • Hochtief Concessions
  • Tishman Speyer Properties
  • VINCI Concession
  • WCM

Banken / Fondsgesellschaften 

  • Bayerische Landesbank
  • Commerz Real
  • Deka-Fonds (Sparkassen)
  • Deutsche Bank
  • Hessisch-Thüringische Landesbank
  • HSH Nordbank
  • Investitionsbank Schleswig-Holstein
  • Europäische Investitionsbank  

Versicherungen

  • VHV-Versicherungen

Baudienstleistungen/Baustoffhandel 

  • BayWa
  • Hellweg Baumärkte
  • Readymix
  • Cemex
  • HSG Zander

Consulting

  • Deloitte & Touche
  • Ernst & Young
  • Heidrick & Struggles
  • KPMG
  • McKinsey
  • BWI Bau
  • PSPC GmbH, Berlin 
  • PwC

Sonstige

  • BMW technischer Einkauf
  • DEGES
  • Deutsche Bahn
  • Siemens Kraftwerktechnik
  • EnBW 
  • Vattenfall
  • Deutsche Bahn AG
  • EU-Kommission Brüssel  
  • Finanzministerium Hessen
  • Finanzministerium NRW
  • RKW
  • ThyssenKrupp
  • 3 FH-Professuren (FH Deggendorf, FH Erding, FH Köln)

An alle Absolventen des Lehrstuhls:

Sie wollen über aktuelle Forschungsergebnisse informiert werden und zu Fachtagungen und Absolvententreffen eingeladen werden? Dann teilen Sie uns doch Ihre aktuelle Postanschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse mit.

Senden Sie einfach eine E-Mail an awiatbwl [dot] tu-freiberg [dot] de