M.Sc. Anja Brumme

 

Anja Brumme

Anja Brumme


Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Schloßplatz 1, Zimmer 1.211

Telefon +49 3731 39-2833
anja [dot] brummeatvwl [dot] tu-freiberg [dot] de



Sprechzeit: Frau Brumme ist derzeit in Elternzeit und nicht am Lehrstuhl zu erreichen.

 

VITA

seit März 2014Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Volkswirtschaftslehre, insbesondere Rohstoffökonomik, der TU Bergakademie Freiberg
2013-2014Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft der TU Chemnitz
2010-2014Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik der TU Chemnitz
2009-2011Studium im Fach Economics an der TU Chemnitz, Abschluss als Master of Science
2005-2009Studium im Fach Europa-Studien an der TU Chemnitz, Abschluss als Bachelor of Arts
2005Abitur

Veröffentlichungen

Bücher

  • Wind Energy Deployment and the Relevance of Rare Earths: An Economic Analysis
    veröffentlicht in der Reihe 'BestMasters', Springer Gabler, Wiesbaden, 2014.

Artikel in Fachzeitschriften

  • Schließung von Stoffkreisläufen
    (mit Heiner Gutte, Hans-Georg Jäckel, Dirk Rübbelke und Bernd Meyer); in: Acamonta, Vol. 21, 138-140, 2014.

Aufsätze in Sammelbänden

  • Critical Natural Resources and Climate Change Mitigation
    in: Climate Finance - Theory and Practice, Markandya, A.; Galarraga, I.; Rübbelke, D. (Hrsg.), World Scientific, Singapore, 107-126, 2017.

Präsentationen

  • A Broader Perspective on Nash Equilibria in Impure Public Good Models
    Doktorandenseminar, Technische Universität Bergakademie Freiberg, 2017.
  • Development of consistent socio-technical context scenarios
    Auftaktworkshop zum Projekt "4NEMO - Research Network for the Development of New Methods in Energysystem Modelling", Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW), Mannheim, 2017.
  • Vorstellung des 4NEMO-Projekts
    1. Workshop "Cross-Impact-Bilanzanalyse", Technische Universität Bergakademie Freiberg, 2017.
  • Equilibrium Existence and Uniqueness in Impure Public Good Models Reconsidered
    AURÖ-Nachwuchsworkshop "Umwelt- und Ressourcenökonomie", Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) Leipzig, 2016.
  • Die Preisbildung auf dem Markt für Seltene Erden
    BHT-Teilkonferenz "Ressourcen und Verhalten", Technische Universität Bergakademie Freiberg, 2015.

Forschungsschwerpunkte

  • Öffentliche Güter
  • Umweltökonomik

Lehre

  • Übung "Umweltökonomik" (Wintersemester)
  • Übung "Ökonomik natürlicher Ressourcen" (Sommersemester)
  • (Pro-)Seminar "Energie- und Ressourcenökonomik" (Wintersemester)

Gutachtertätigkeit

  • Ecological Economics
  • Journal of Environmental Economics and Management

Projekt

4NEMO – Research Network for the Development of New Methods in Energysystem Modelling

Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).
Beitrag zu Arbeitspaket 3: Development of consistent socio-technical context scenarios.
Link: http://4nemo.de/