Institut für Werkstofftechnik

Hinweis für alle Studenten:

Bitte auf OPAL informieren, wie die lehrplanmäßigen Lehrveranstaltungen im aktuellen Semester durchgeführt werden!


Willkommen auf den Seiten des Institutes für Werkstofftechnik (IWT) der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Das IWT ist u. a. für das Studium der Vertiefungsrichtung Werkstofftechnik im Diplom-Studiengang Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie zuständig.


Die Termine für das Werkstoffwissenschaftliche Kolloquium im WS 2021/22 können hier eingesehen werden. Soweit im Plan nichts anderes vermerkt, findet das Kolloquium bis auf Weiteres in Präsenz statt.


Die Termine für das IWT-Seminar  WS 2021/22 können hier eingesehen werden. Da unter Corona-Bedingungen die Belegung des geplanten Raumes MET 016 nur 20 Personen zu läßt, wird das Seminar bis auf Weiteres Online auf der BBB-Plattform stattfinden (s. OPAL-Kurs).


Aktuelles

Querflöte auf Werkbank
Das Institut für Metallformung (IMF) der TU Freiberg entwickelt neue umweltfreundliche Werkstoffe für Musikinstrumente. … weiterlesen

Wie man nachwachsende Rohstoffe im 3D-Drucker einsetzt, zeigen Forscher der TU Bergakademie Freiberg auf der diesjährigen Hannover Messe. … weiterlesen

Präsentation
Der Sonderforschungsbereich (SFB) 799 „TRIP-Matrix-Composite“ präsentierte seine neuesten Forschungsergebnisse auf der vierten internationalen Konferenz zu manganhaltigen Stählen „HMnS – High Manganese Steels“ in Aachen, an der Wissenschaftler aus 19 Ländern teilnahmen. … weiterlesen

Im Labor
Die TU Bergakademie Freiberg öffnet wieder ihre Türen für 20 Schülerinnen und Schüler von Schulen des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. Seit gestern entdecken sie hier das Themenfeld Werkstoffe und lernen gleichzeitig in Vorlesungen und Laborpraktika das Studentenleben kennen. … weiterlesen

Inhalt abgleichen