Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft 2022

Begeisterte Jungwissenschaftler bei der NdW 2022
Am 18.06.2022 fand die diesjährige Freiberger Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft statt. Gastgeber der Veranstaltung waren die TU Bergakademie Freiberg und das Helmholtz-Institut für Ressourcentechnologie Freiberg.

Neben zahlreichen Angeboten in der Nähe des Schlossplatzes, öffnete dieses Jahr auch das 2021 eingeweihte Zentrum für Hochtemperatur und Stoffwandlung (ZeHS) seine Türen für zahlreiche Besucher. 

Das EB-Team nutzte diese Möglichkeit, die ebenfalls 2021 in Kooperation mit dem Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (IEC) der TU Bergakademie Freiberg eingeweihte Universal-Elektronenstrahlanlage vom Typ K40/K3 einem interessierten Publikum zu präsentieren. Mehrere hundert Besucher nutzten bis in die späte Nacht hinein die Möglichkeit, sich über die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten thermischer Elektronenstrahl(EB)-Technologien zu informieren. Dabei wurden angeregte Gespräche zum  Elektronenstrahlschweißen, über das Härten und Profilieren/Gravieren bis hin zu aktuellen, innovativen Themen, wie dem pulverbasierten selektiven Elektronenstrahlschmelzen geführt.

Exponate NdW 2022All diese Prozesse sind an der hochmodernen Zweikammeranlage realisierbar und wurden durch anschauliche Exponate beider Partnerinstitute demonstriert. Auf der Anlage, wo normalerweise Grundlagen- und Anwendungsforschung betrieben wird, wurden für die interessierten Besucher in diesem Jahr Schlüsselanhänger graviert. Das Highlight des modernen Anlagensetups, gestattet diese zu personalisieren, den Gravierprozess in Echtzeit zu beobachten und direkt im Anschluss mit nach Hause zu nehmen. 

Wir sind sicher, dass den Besuchern dieser Tag in ebenso positiver Erinnerung bleibt, wie uns und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen als interessierte Besucher zur nächsten „Langen Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft“, als angehender Student der Werkstofftechnik oder zukünftiger FuE-Partner.

Fragen beantwortet / Contact: 
Dr.-Ing. Anja Buchwalder
3
<< >>
  • Die Elektronenstrahlanlage K40
  • Konrad Kerber bei der Arbeit
  • Dominic Seidel im Gespräch
  • Lars Halbauer zeigt EB-Schweißnähte
  • Die Besucher verfolgen den Prozess am Monitor
  • Wei Fu vom IEC stellt innovative Designs vor
  • Die gravierten Schlüsselanhänger
  • Begeisterte Jungwissenschaftler bei der NdW 2022