Geschichte

Über 25 Jahre thermische  Elektronenstrahltechnologien am Institut für Werkstofftechnik:

ab 1987erste Untersuchungen zur Randschichtbehandlung mit energiereicher Strahlung (Elektronen- und Laserstrahl) unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. H.-J. Spies
ab 1990erste Entwicklungsprojekte zur Randschichtbehandlung mit Industriepartnern
1991Dissertation von Montia C. Nestler: "Randschichtumschmelzen und -umschmelzlegieren von Eisenwerkstoffen mit dem Elektronen- bzw. Laserstrahl"
1992-2001Mitwirkung im DFG-Graduiertenkolleg „Werkstoffphysikalische Modellierung“
1996Promotion Johannes Rödel:
„Beitrag zur Modellierung des Elektronenstrahlhärtens von Stahl“
1996-2000Mitwirkung im DFG-SPP „Kurzzeitmetallurgie“
1998Promotion Susanne Reinhold:
„Randschichtveredlung von gesintertem Schnellarbeitsstahl mit energiereicher Strahlung“
1990-200210 umfangreiche Forschungsvorhaben unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. H.-J. Spies verschiedener Fördermittelgeber
1990-2002Statistik der Mitarbeiter
2003Benennung von Dr.-Ing. habil. Rolf Zenker zum Honorarprofessor für „Elektronen- und Laserstrahlbehandlung von Bauteilen“ und wissenschaftliche Leitung der Aktivitäten auf dem Gebiet der thermischen EB-Technologien am IWT
2007Promotion Anja Buchwalder:
„Beitrag zur Flüssigphasen-Randschichtbehandlung von Bauteilen aus Aluminiumwerkstoffen mittels Elektronenstrahl“
11-2008Einrichtung des Labors EB-Technologien durch Installation einer modernen Elektronenstrahl-Universalanlage (Leitung: Dr.-Ing. Anja Buchwalder)
29.01.20091. Kolloquium „Thermische EB-Technologien“ mit mehr als 80 Teilnehmern aus Forschungseinrichtungen und der Industrie
26. - 27.01.20122. Kolloquium „Thermische Elektronenstrahl(EB)-Technologien und Ehrenkolloquium zum 65. Geburtstag von Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Rolf Zenker“ mit mehr als 125 Teilnehmern aus Forschungseinrichtungen und der Industrie des In- und Auslandes
2003-201222 Forschungsprojekte, auch in Zusammenarbeit mit verschiedenen sächsischen KMU und anderen deutschen Unternehmen unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Rolf Zenker
2003-2012steigende Mitarbeiter/innenzahlen in eingeworbenen Drittmittelprojekten
2014Promotion Karsten Rüthrich:
„Beitrag zur Entwicklung des Elektronenstrahl-Mehrspot/Mehrprozess-Schweißens von Gusseisen/Gusseisen- und Gusseisen/Stahl-Verbindungen ohne Schweißzusatzstoffe“
21. - 22.01.20153. Kolloquium „Thermische EB-Technologien“ mit ca. 100 Teilnehmern aus Industrie und Forschung des In- und Auslandes
2017

Promotion Katja Fritzsch:
"Beitrag zur Verbesserung des Korrosions- und Verschleißverhaltens der Magnesiumlegierung AZ91D mittels lokaler Elektronenstrahl-Flüssigphasen-Randschichtbehandlung"

24. -
25.01.2018

4. Kolloquium "Thermische Elektronenstrahltechnologien" mit ca. 90 Teilnehmern aus dem internationalen EB-Anlagenbau und dem EB-Anwender- und Forschungsbereich.

2018

Promotion Gundis Grumbt:
"Beitrag zum Elektronenstrahlhärten in Kombination mit einer PVD-Hartstoffbeschichtung"