Dipl.-Ing. Daniel Vogt

Dipl.-Ing. Daniel Vogt

Dipl.-Ing. Daniel Vogt


Hydrometallurgie, Pyrometallurgie (Salzschmelzmetallurgie)

Ledebur-Bau, Zimmer 154

Telefon +49 3731 39-3083
daniel [dot] vogtatinemet [dot] tu-freiberg [dot] de



Lebenslauf

seit 06/2018wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Nichteisenmetallurgie und Reinststoffe der TU Bergakademie Freiberg
Untersuchungen zum Verhalten von Sondermetallen in Salzschmelzen
Entwicklung und Aufbau einer Anlage für schmelzmetallurgische Untersuchungen an Salzschmelzen
10/2017 – 05/2018wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nichteisenmetallurgie und Reinststoffe der TU Bergakademie Freiberg
Aufbau des Forschungsnetzwerkes GERRI, Projektbereich: Technik und Marketing
04/2017 – 09/2017Diplomarbeit „Untersuchung von neuartigen Elektrolytsystemen und dem Verhalten von Verunreinigungen in der Indiumelektrolyse“
05/2017 – 09/2017studentischer Hilfswissenschaftler am Institut für Nichteisenmetallurgie und Reinststoffe der TU Bergakademie Freiberg
Versuche zum Einfluss von Additiven auf die Pulverabscheidung bei der Silberelektrolyse
08/2016 – 10/2016Forschungspraktikum an der University of Utah, Salt Lake City, Department of Electronic and Computer Engineering
Aufbau einer Messapparatur für elektrische Messungen an Photovoltaikmodulen und Durchführung elektrischer Messungen an neuartigen solarkonzentrierten Mehrfachsolarzellen
10/2015 – 06/2016Studienarbeit an der TU Bergakademie Freiberg, Institut für NE-Metallurgie und Reinststoffe
Thema: „Selektive Entfernung von Eisen aus Nickelfeinstein durch oxidative Röstung im Badschmelzverfahren“
09/2014 – 03/2015Industriepraktikum bei "Umicore Technical Materials"
Thema: „Feinplattieren von Silber auf Kupfer und Untersuchungen des Diffusionsverbundes nach anschließender Wärmebehandlung“
01/2014 – 09/2014studentische Hilfskraft am „Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie“
Versuche zur Trennung von Gallium und Arsen mittels Diffusion- und Elektrodialyse
10/2011 – 09/2017Diplom "Werkstoffwissenschaften und -technologien" an der TU Bergakademie Freiberg, Vertiefung: "Nichteisenmetallurgie"
04/2011Allgemeine Hochschulreife am Gymnasium auf der Karthause, Koblenz

Projekte

RecEOL – Recycling of End-of-Life Products


Publikationen

2019

  • Vogt D., Stelter M. (2019): Recovery of critical metals from WEEE by molten salt pyrolysis, Proceedings of EMC, Düsseldorf, Vol. 3, S. 1121-1135.