Forschung

Schmuckgraphik

Spitzenforschung auf dem Gebiet der Metallformung - das bietet das IMF der TU Bergakademie Freiberg. Durch die exzellente Ausstattung des Instituts können Projekte realisiert werden, die vom Labor- bis hin zum industriellen Maßstab reichen.

Die Schwerpunkte der Forschung liegen dabei auf neuen Leichtbaukonzepten, insbesondere mit Magnesium, sowie der Entwicklung von Technologien zur Herstellung von Lang- und Flachprodukten für sämtliche Werkstoffe. Ebenso zählt die Charakterisierung von Werkstoffeigenschaften sowie deren Modellierung während der Umformprozesse zu unserem Portfolio.

Dafür stehen dem Institut für Metallformung verschiedene Fachgruppen von Wissenschaftlern und Technikern und ein sehr umfangreicher und zum Teil einzigartigen Maschinen- und Anlagenpark zur Verfügung.