Praxissemester

Für den Einstieg ins spätere Berufsleben und Karriere erweist sich das Praxissemester als geeignetes Sprungbrett.

Der Student bekommt Einblicke in betriebliche Strukturen und erhält die Gelegenheit, wertvolle Kontakte in der Industrie zu sammeln. Neben zahlreichen Firmen der Stahlindustrie in Deutschland, besteht auch die Möglichkeit, das Praktikum im Ausland zu absolvieren.

Einen Überblick über mögliche Firmen, in denen man das 5-monatige Praktikum absolvieren kann ist auf der Homepage des Vereins der deutschen Eisenhüttenleute zu finden.

Informationen über einen Einsatz im Ausland erhält man  im Internationalen Universitätszentrum oder im Institut für Eisen- und Stahltechnologie.