Metall-Schlacke-Systeme

Inhalt der Veranstaltung (Dr. Heller, Dr. Kreschel):

  • Teil 1: Metall- und Schlackenanalytik, klassische Methoden, Röntgenfluoreszenzspektrometrie, Atomemissionsspektrometrie, Atomabsorptionsspektrometrie, Sonderverfahren, Probenahme
  • Teil 2: Struktur und Eigenschaften von Metall- und Schlackenschmelzen, Methoden zur Bestimmung der physikalischen Eigenschaften, wichtige Schlackensysteme in der Stahlmetallurgie, Schlackenverwertung

Die Vorlesungen finden im Wintersemester statt. 

Arbeitsmaterialien (Bilder und Tabellen) zu Teil 1: Metallurgische Analytik

(Zugangsdaten werden in der Vorlesung mitgeteilt)