Flammspritzanlage

Castolin GmbH, 1995
Anlagenkomponenten: DS 8000, Rotomat, GoodAire 1800

Technische Daten:

  • Energieträger: Äthen, Sauerstoff, Zusatzgas (Luft, Inertgas)
  • beschichtbare Materialien
  • Metalle (Stahl, Cu, Zn)
  • Kunststoffe
  • Keramiken (ZrO2, ZrO2(CaO), Al2O3, TiO2)
  • Beschichtungswerkstoffe:
  • Metalle und Metallverbindungen:
  • Eisen / Stahl (hochlegierte Stähle)
  • NE-Metalle (Cu, Ni, Al, Zn)
  • Karbide (WC, Cr2O3, SiC)
  • Nitride (TiN, ZrN, AlN, Si3N4, BN)
  • Silizide (MoSi2, CrSi)
  • Oxidkeramiken (ZrO2, ZrO2(CaO), Al2O3, TiO2)
  • Kunststoffe
  • Metall-Keramik-Verbundwerkstoffe (Cermets)

Anwendungen:

  • Korrosionsschutz: Kunststoff- und Edelmetallschichten (NiCr)
  • Verschleißschutz: Metallschichten mit eingebetteten Karbiden (NiCr-Matrix mit Wolframkarbiden)
  • elektrischer Isolationsschutz: keramische Schichten (Al2O3)
  • thermischer Isolationsschutz: keramische Schichten (Al2O3, stabilisiertes ZrO2)
  • funktionale Schichten: ionen- und elektronenleitende Schichten (stabilisiertes ZrO2, Cu)
  • Dekoration und Design: Kunststoff-, Metall- und Keramikschichte

Forschungsaufgaben:

  • Entwicklung von Schichtsensoren zur Bestimmung des Sauerstoffpotentials
  • Herstellung und Erprobung von Thermoelementen und Cermet-Beschich-tungen
  • Herstellung und Erprobung von Wärmedämm- und Verschleißschutzschichten für metallurgische Aggregate
  • Herstellung und Erprobung von korrosionsbeständigen und funktionellen Schichten