Kohlenstoff- , Schwefel-, Sauerstoff-, Stickstoff- und Wasserstoffbestimmung

Kohlenstoff-Schwefel-Analysator G4 ICARUS
Stickstoff-Sauerstoff-Wasserstoff-Analysator G8 GALILEO
Wasserstoff-Analysator H2A 2002

Technische Daten:

G4 ICARUS

  • Hochfrequenzheizung
  • Verbrennung unter Sauerstoff in einem Karamiktiegel
  • je 2 IR-Detektoren für Kohlenstoff und Schwefel
  • Kalibration mit CRM

G8 GALILEO

  • Entgasung beim Aufschmelzen in einem Grafittigel, max 2500°C
  • Trägergas Helium (O/N-Analyse) bzw. Stickstoff (H-Analyse)
  • IR-Detektor mit 2 Messbereichen für Sauerstoff
  • WLD-Messung für Stickstoff oder Gesamt-Wasserstoff
  • Kalibration mit CRM

H2A 2002

  • Bestimmung des Gehalts an diffusiblem Wasserstoffs über Auslagerung im Rohrofen bei bis zu 1100°C
  • WLD-Messung
  • Kalibration mit reinem H2

Einsatz der Geräte:

  • Analyse von metallischen und nichtmetallischen Proben auf C, S, O, N und H (nur metallische Proben unter Beachtung der Probenahme und -vorbereitung)
  • Untersuchung von Stählen und Nichtmetallen sowie pulverförmigen Stoffen im Rahmen der metallurgischen und Werkstoffforschung des Instituts
  • Stickstoffbestimmung in Isolaten (vorherige elektrochemische Isolierung aus Stählen) zur Klärung des Ausscheidungsverhaltens von Nitriden in Stählen