Gießerei-Institut

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gießer,

 

es tut uns sehr leid, dass wir unser traditionelles Ledebur-Kolloquium in diesem Jahr nicht durchführen können. Die nach wie vor geltenden Auflagen in Sachsen und universitären Auflagen hinsichtlich der Hygieneregeln machen es uns nahezu unmöglich, unser Ledebur-Kolloquium in einem sinnvollen Rahmen stattfinden zu lassen. Der gesellige Teil wäre gar nicht durchführbar. Daher bleibt uns leider nichts anderes übrig, als das Kolloquium abzusagen.

 

Umso mehr würde es uns freuen, Sie beim Ledebur-Kolloquium 2021, welches am 28./29. Oktober stattfinden wird, wiederzusehen. Sichern Sie sich doch schon heute diesen Termin in Ihrem Kalender!

 

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und grüßen Sie mit einem herzlichen „Glück auf“!

 

Ihr Gießerei-Institut der TU Bergakademie Freiberg



Luftbild Gießerei-Institut

 



Aktuelles

DIe zwei entstandenen Schwibbögen im Bild
Am 12. Dezember war es wieder soweit! In weihnachtlicher Vorfreude veranstaltete der Fachschaftsrat der Fakultät für Werkstoffwissenschaften und Werkstofftechnologie das inzwischen traditionelle Weihnachtsgießen mit Grillen und Musik in der Gießereihalle. … weiterlesen

Mitarbeiter an der neuen Gießerei
Am 26. Juni hat die TU Bergakademie Freiberg nach einer Bauzeit von anderthalb Jahren eine Pilotfabrik zur Herstellung von dünnwandigem Stahlguss am Gießerei-Institut eingeweiht. Das Institut investierte rund 700.000 Euro in die Halle und nochmals eine halbe Millionen Euro in die Anlagen. … weiterlesen

Erster Abguss mit Mitarbeitern in Schutzkleidung
Die neue Vakuum-Induktionstiegelofen-Schmelzanlage im Gießerei-Institut ermöglicht die Herstellung von hochwertigen Stahlguss- und Gusseisenschmelzen (100 bis 350 Kilogramm) und wird in Forschungsprojekten und auch in einem neuen englischen Masterstudiengang eingesetzt. … weiterlesen

Mitarbeiter der Elektrotechnik im und am E-Auto in heller Halle
TU Bergakademie Freiberg erwartet über 600 Wissenschaftler aus 20 Ländern – Eröffnungsvortrag zur Rohstoffversorgung und Sicherheitspolitik … weiterlesen

Inhalt abgleichen