Gießereiversuchsfeld

Auf 600 m2 sind alle technologischen Stationen einer Gießerei vorhanden.

 

 

 

Schmelzbetrieb

für Legierungen aus: Eisen, Stahl, Aluminium, Kupfer,  Zinn, Nickel, Titan,

 

max. Gießgewichte: 300 kg

ALD-Vakuum-Feingussofen mit Kaltwand-Induktionstiegel für 8-10 kg Titanlegierung und Induktionstiegel mit keramischer Zustellung für 25 kg Superlegierung

Induktionstiegelofen (15 kg, 30 kg, 50kg und 250 kg bezogen auf Eisen)

Vakuum-Induktionstiegelofen für 300 kg Eisen oder Stahl mit Niederdruckvergießeinrichtung (optional)

Tiegelofen (40 kg, 150 kg und 400 kg Aluminium)

Analytik

Spectro-Max (Fe, Cu, Sn, Zn, Ti, Ni, Pb, Mg-, Al-Legierungen), Thermoanalyse Heraeus (Eisengusswerkstoffe), Vakuum Density Tester TY FMA (Al-Legierungen), Kohlenstoff-Schwefel-Analysator

Formstoffaufbereitung

Eirich-Mischer, Flügelmischer, Durchlaufmischer für Furankaltharz- oder Wasserglas-Ester-Formstoff-systeme, Sandregenerierung (Prinzip Wirbelschicht)

Form- und Kernherstellung

Handformplatz, HWS-ACE-5 Grünsandformanlage (Kastengröße. 900x700x320/320), Kernschießmaschine DISA (20 Liter Kernschießvolumen, Kernkastengröße: 630x790x800 ohne Trennhub)

 Putzerei

 Injektorstrahlanlage, Trenn- und Putzplatz

 Druckgießmaschine

  Frech DAK 800

 

Ansprechpartner (Schmelzbetrieb und Analytik):

Herr Ziesemann, Tel. 03731/392447

Ansprechpartner (Formstoffaufbereitung sowie Form- und Kernherstellung):

Herr Stein, Tel. 03731/392447