Druckguss Projekt PDE

Ziel:

Verbesserung der Kühlung von Druckgussformen durch Installation einer konturnahen Kühlung (Flüssigkühlung)

Inhalt:

  • Vollständiges Ausfräsen von Kanalkonturen vom Rückraum der Form her, es entstehen offene grabenförmige Konturen im Rückraum
  • Verschließen dieser Grabenkonturen durch Verschweißen mit Stahlkern, sodass nur der konturnahe Kühlkanal übrig bleibt
  • Entstandener Kühlkanal ist etwa 7mm von der Formoberfläche entfernt
  • Thermografische Verfolgung der Abkühlung der Form während des Gießens - Messung der Kühlraten
  • Mikroskopische Untersuchung (Einfluss der verbesserten Kühlung auf Porosität und Gefüge)

Laufzeit

2012 – 2016