Team „Mechanical Particle Force“ kämpft unerschrocken

Team „Mechanical Particle Force“
Am 20 Juli 2022, nahm das Team „Mechanical Particle Force“ des MVTAT Instituts erfolgreich am VT-Volleyballturnier teil.

Nach einer zweijährigen Zwangspause fand zur Freude der VT-Studenten und Angehörigen der verfahrenstechnischen Institute das VT-Volleyballturnier dieses Jahr wieder statt. Traditionsgemäß lud das Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieruwesen IEC alle Volleyballbegeisterten zum „Beach Club“ am Fuß der Reichen Zeche ein. Natürlich ließ das MVTAT es sich nicht nehmen an jenem altehrwürdigen Turnier teilzunehmen und stellte das wahrscheinlich größte Team in der Geschichte des Instituts auf. Die „Mechanical Particle Force“, bestehend aus neun Doktoranden und Doktorandinnen sowie Professor Peuker, bestach unter anderem durch große Freude am Spiel, viel Energie sowie herausragende Teamarbeit. Die Erfolge des Tages wurden beim anschließenden Grillen selbstverständlich angemessen gefeiert.

Der Teilnahme 2023 wird bereits entgegengefiebert und ein vorbereitendes Training ist in Planung.