Prof. Heinrich Schubert

Prof. Heinrich Schubert
Prof. Dr.sc.techn. Drs.h.c. Heinrich Schubert

Ehemaliger Lehrstuhlinhaber
von 1969 bis 1991





Biographische Angaben

  • geboren am 23. Januar 1926
  • verstorben am 09. April 2018

Akademische Ausbildung

  • von 1947 bis 1951: Studium an der Bergakademie Freiberg
  • 1951: Dipl.-lng. Aufbereitungstechnik
  • 1952: Dipl.-lng. Bergbau
  • 1956: Dr.-Ing.
  • 1971: Dr.sc.techn.

Beruflicher Werdegang ab Studienabschluss

  • von 1952 bis 1959: Tätigkeit in der NE-Metallindustrie der DDR, zuletzt Technischer Direktor der VVB NE-Metallindustrie
  • von 1960 bis 1991: Hochschullehrer an der Bergakademie Freiberg
  • bis 1969: Professor mit Lehrstuhl für Aufbereitungstechnik
  • ab 1969: Ordentlicher Professor für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik
  • von 1963 bis 1975: Prorektor für Forschung bzw. Wissenschaftsentwicklung
  • von 1980 bis 1991: Dekan der Fakultät für Technische Wissenschaften

Lehrgebiete

  • Mechanische Verfahrenstechnik
  • Aufbereitungstechnik
  • Partikeltechnologie
  • Anzahl der Diplomanden: ca. 550
  • Anzahl der Doktoranden: ca. 60

Hauptforschungsgebiete

  • Modifizierung der Eigenschaften von Partikeloberflächen durch selektive Adsorption (Hydrophobierung und Hydrophilierung, Wechselbeziehungen zwischen Reagensstruktur und Adsorbierbarkeit, Energiebilanz der Adsorption)
  • Mikroprozesse des Zerkleinerns spröder Stoffe und deren Modellierung (Bruchwahrscheinlichkeit, Bruchstückgrößenverteilung u. a.)
  • Modellierung und Optimierung von Prozessen in turbulenten Mehrphasenströmungen (Hydrodynamik von Flotationsprozessen; Stromklassierung)
  • Schüttgutmechanik, insbesondere von leichtlöslichen Salzen
  • Verarbeitung von Kalirohsalzen, Aufbereitung von Fluorit, Kassiterit, Kaolin, Recycling fester Abfälle (insbesondere von Schrotten)
  • Veröffentlichungen in nationalen und internationalen Zeitschriften: ca. 300

Bücher

  • Aufbereitung mineralischer Rohstoffe, 3 Bände (Bd. I / Bd. II, 4 Auflagen; Bd. III, 2 Aufl.)
  • Mechanische Verfahrenstechnik (federführender Autor), 3 Aufl.
  • Handbuch der Mechanischen Verfahrenstechnik, 2 Bände (Herausgeber und Mitautor (38 %))

Gastprofessuren

  • 1981: University of Queensland (Australien)
  • 1982: University of lowa (USA)
  • 1989: Iron and Steel University Wuhan (China)

Auszeichnungen und Ehrungen

  • 1980: Nationalpreis der DDR für Wissenschaft und Technik
  • 1987: Dr. h.c. TU Miskolc (Ungarn)
  • 1988: Dr.-Ing. e.h. TH Leuna-Merseburg
  • 1989: Honorary Professor of Iron and Steel University Wuhan (China)
  • 1997: Hans-Rumpf-Medaille der DVCV (Deutsche Vereinigung für Chemie- und Verfahrenstechnik)
  • 2006: Life Time Achievement Award of IMPC (International Mineral Processing Congress)