Schüttgutmesstechnik

Jenike-Schergerät

Hersteller: Eigenbau, Translationsschergerät, Zellendurchmesser 95 mm, Schergeschwindigkeit 1 mm/min, obere Partikelgröße 4 mm, max. Normalspannung 60 kPa.
Zubehör: Verfestigungsbank
Standard: Standard Shear Testing Technique for Particulate Solids using the Jenike Shear Cell (SSTT), EFCE Working Party on the Mechanics of Particulate Solids (1987) und ASTM-Standard D6128 (1998).

Großschergerät

Hersteller: Eigenbau 1992, Translationsschergerät Typ Jenike, Zellendurchmesser 300 mm, Schergeschwindigkeit 1 ... 34 mm/min, obere Partikelgröße 20 mm, max. Normalspannung 60 kPa.
Zubehör: Verfestigungsbank (beheizbar)
Standard: Standard Shear Testing Technique for Particulate Solids using the Jenike Shear Cell (SSTT).

Ringschergerät RST 01.01

Hersteller: Dr.-Ing. Schulze Schüttgutmeßtechnik, Wolfenbüttel, 1995, Rotierender kreisringförmiger Schertrog, di/da = 0,5 bei da = 120 und 200 mm, Schergeschwindigkeit 2 ... 20 mm/min, zweiseitige Drehmomentmessung am Deckel (ohne Zentrallager).

Rotationsschergerät RO 200

Hersteller: Siloprojekt Sterksel, NL, 1980, Rotierender kreisförmiger Schertrog von 62 mm Durchmesser, einseitige Drehmomentmessung, Luftlager, automatischer Betrieb
Zubehör: Kreisringscherzelle, da = 62 mm, di = 30 mm.

Zugfestigkeitsmessgerät

Hersteller: Eigenbau, 1980, Probe wird in diametral geteilter kreisförmiger Zelle zerrissen (d = 50 mm, h = 5 mm), Ergänzung von Scherversuchen; obere Partikelgröße 100 µm, minimale Zugkraft 1 mN.

Lambdameter

Hersteller: Eigenbau, 1998
Messung des Seitendruckbeiwertes einaxial verdichteter Schüttgüter bei gleichzeitiger Messung der mobilisierten Wandreibung; Zellendurchmesser 300 mm, vollautomatische Messung und Auswertung; obere Partikelgröße 20 mm, max. Spannung 70 kPa.
Standard: Entspricht Empfehlung der ISO 11697, 06/95

Belüftetes Ringschergerät

Hersteller: Eigenbau, 1996, Luftdurchströmung senkrecht zur Scherebene mit Druck- und Volumenstromregelung, zentrales Luftlager; da = 280 mm, di = 180 mm, obere Korngröße 5 mm, max. Spannung 20 kPa, max. Luftvolumenstrom 50 l/min, max. Druck 6 kPa.

Belüftetes Rotationsviskosimeter

Hersteller: Rheotest, Medingen (Basisgerät), Eigenbau (Umbau)
Feinkörniges Schüttgut wird im Außenzylinder über einen porösen Boden belüftet und die Änderung der "scheinbaren Viskosität" in Abhängigkeit von der Luftgeschwindigkeit gemessen; obere Korngröße 100 µm.

Fluidisierungsapparaturen

Hersteller: Eigenbau
Durchströmung der Schüttung in einem Glasrohr mit variiertem Volumenstrom, Erfassung des Druckabfalls und/oder der Absetzzeit. Rohrdurchmesser 100 und 200 mm.