Verfahrenstechnische Stoff- und Prozessdaten

  • Untersuchungen an Wärmerohren (Heat Pipes, Thermosiphons, Reverse- Thermosiphons) u.a. auch mit Nanofluiden, beim Einsatz als geothermische Phasenwechselsonden
  • Bau und Auslegung von Thermosiphons
  • Wärmeübergang bei Phasenänderung (Fallfilmverdampfung und –kondensation, Tropfenkondensation)
  • Untersuchungen zur Benetzung u.a. mit Visualisierung von Strömungen (u.a. Kohlenwasserstoffe, Wasser)
  • Detailliertes Monitoring und Evaluierung energieautarker Häuser mit E-Mobilität, bestehender Anlagen, Geothermiesonden sowie Grubenwassergeothermieanlagen
Im Rahmen dieser Themenbereiche wurde ein großes Wissen auf dem Gebiet der Wärmerohre, dem
energieeffizienten bzw. stromlosen Wärmetransport als auch bei der hochpräzisen Messwerterfassung sowie Versuchsdurchführung aufgebaut. Die vorhandene eigene mechanische Werkstatt sowie hochqualifizierte Messtechnike
r ermöglichen eine hohe Flexibilität in der Versuchsgestaltung.