Messtechnik in der Thermofluiddynamik

Informationen zur Lehrveranstaltung

Lehrende:

Dr. K. Bauer
Prof. Dr.-Ing. H. Krause

Betreuer:

M.Sc. E. Drubetskoi

Inhalt

Es werden die gängigen experimentellen Methoden der Strömungs und Temperaturmesstechnik in Theorie und Praxis vermittelt. Zunächst werden die Grundlagen der Messung der Geschwindigkeit, Druck und Schubspannung, Dichte, Temperatur, Wärmestrom, und Konzentration erläutert.
Anschließend werden die Methoden zur Messung dieser Größen vorgestellt, hinsichtlich Genauigkeit und Auflösung diskutiert und in ihrer technischen Ausführung dargelegt. Insbesondere wird der Schwerpunkt auf moderne laser-optische Messverfahren einschließlich digitaler Bildverarbeitung gelegt (LDA, PDA, PIV, LIF, …).
Die Studenten können in den Praktikumsversuchen unmittelbar die Methoden erproben und so gezielt die Strömung analysieren.
Abschließend werden die Methoden zur Weiterverarbeitung und Analyse der Messdaten insbesondere in turbulenten Strömungen erläutert.

Modulbeschreibung

download

Unterlagen

Ablaufplan SS 2020