TTD

Lehrstuhl für technische ThermodynamikANWan-Logo

 

AP 3 - Messung und Modellierung der physikalischen Eigenschaften von Dämm- und Hochtemperatur-Werkstoffen


AP 3.1 Recherche nach Dämmstoffen mit transparenten Eigenschaften


AP 3.2 Messtechnische Bestimmung der Strahlungseigenschaften von Dämm-Materialien

  • Messtechnische Erfassung der Strahlungseigenschaften im Bereich des sichtbaren Lichtes und im langwelligen Bereich
Strahlengang

Bild links: Fourier-Transform Infrarot Spektrometer (FT-IR) zur Bestimmung der Strahlungseigenschaften, Bild rechts: Strahlengang im FT-IR


AP 3.3 Messtechnische Bestimmung thermophysikalischer Stoffdaten

  • Wärmeleitfähigkeit
  • Temperaturleitfähigkeit
  • Spezifische Wärmekapazität
VHD-PMA
Bild: VHD-PMA zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit und Temperaturleitfähigkeit
 


AP 3.4 Modellierung der Dämmeigenschaften halbtransparenter Materialien


  • Entwicklung eines physikalisch-mathematischen Modells für den Wärmetransport in den halbtransparenten Materialien
  • Ermöglichung der Optimierung von Dämmeigenschaften durch gezielte Veränderung der Einfluss-Parameter
Poröse Struktur

Bild: Visualisierung – poröse Struktur


AP 3.5 Numerische Berechnung der physikalischen Eigenschaften von Hochtemperatur-Werkstoffen


  • Anwendung des in AP 3.4 entwickelten Modells zur Berechnung der physikalischen Eigenschaften von Hochtemperaturwerkstoffen
  • Parameterstudien
  • Prognostische Unterstützung des Werkstoffdesigns

AP 5 - Dokumentation und Wissenstransfer


AP 5.1 Dokumentation der relevanten Ergebnisse


AP 5.2 Veröffentlichung der Ergebnisse in Fachzeitschriften sowie auf nationalen und internationalen Tagungen und Konferenzen


Das Projekt ANWan wird gefördert von


Logo Förderer