M. Sc. André Marek

M. Sc. André Marek

M. Sc. André Marek


 

Rammlerbau/Leipziger Str. 28, Zimmer 102

Telefon +49 (0)3731 39-2801
Fax +49 (0)3731 39-3652
Andre [dot] Marekattun [dot] tu-freiberg [dot] de



Werdegang

2003 - 2007Studium der Verfahrenstechnik, Hochschule Lausitz (FH) in Senftenberg
Diplomarbeit (Institut für Luft- und Kältetechnik GmbH Dresden): Numerische Untersuchungen zur Strömungsmechanik in Rohrwendel-Wärmeübertrager
Abschluss: Dipl. Ing. (FH)
2007 - 2010Universität Cottbus
Masterthesis (TU Berlin, Fachgebiet Dynamik und Betrieb technischer Anlagen): Theoretische Untersuchungen zur Absorption im Fallfilm auf strukturierten Platten
Abschluss: M. Sc.

Lehr- und Arbeitsgebiet

Forschungsgebiete

  • Experimentelle Analyse des Einflusses von strukturierten Plattenoberflächen auf Flüssigkeitsfilmströmungen

Packungen, wie sie als Einbauten für Rektifikations- und Absorptionskolonnen Anwendung finden, werden mit Mikrostrukturen versehen, welche den Stoffaustausch im Apparat verbessern. Bekannt ist, dass Mikrostrukturen die Benetzung der Oberfläche unterstützen und die Flüssigkeitsströmungen stabilisieren. Weitere Einflüsse wie das Induzieren von Wirbeln und Queraustausch im Flüssigkeitsfilm wurden bisher kaum untersucht, obwohl hier der Hauptgrund für die Stofftransportsteigerung im Vergleich zu glatten Oberflächen vermutet wird. Ziel ist daher die Ermittlung des dreidimensionalen Geschwindigkeitsfelds des Flüssigkeitsfilms auf mikrostrukturierten Oberflächen. Mit Hilfe einer Stereo-PIV-Messtechnik sollen der Flüssigkeitsfilm auf transparenten Platten mit zwei- bzw. dreidimensionalen Mikrostrukturen analysiert und auch die Filmdicken erfasst werden. Die Untersuchungen finden mit und ohne Gasgegenstrom statt. Die Arbeiten erfolgen vorerst an geneigten Platten, wobei im Verlauf des gesamten Projektes auch Packungskanäle betrachtet werden, so dass die industriell vorhandenen Makrostrukturen berücksichtigt werden.