M. Sc. Franz Grahl

 

M. Sc. Franz Grahl


 

Rammlerbau/Leipziger Str. 28, Zimmer 123

Telefon +49 (0)3731 39-2128
Fax +49 (0)3731 39-3652
Franz [dot] Grahlattun [dot] tu-freiberg [dot] de



Werdegang

2007 - 2012Bachelorstudium Umwelt-Engineering
Bachelorarbeit: Optimierung der Nachrotte von Gärresten am Beispiel der Bioabfallvergärungsanlage Mondercange (Luxemburg)
2012 - 2015Masterstudium Umwelt-Engineering
Masterarbeit: Erstellung eines Simulationsmodels für die detaillierte Berechnung des Stofftransportes in einem Membrankontaktor unter besonderer Berücksichtigung des Karbonatgleichgewichtes
seit 2015Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Thermische Verfahrenstechnik, Umwelt- und Naturstoffverfahrenstechnik der TU Bergakademie Freiberg

Forschungsgebiete

  • Membrandestillation

Publikationen

  1. F. Grahl, V. Herdegen, N. Beitlich, K. Speer, J.-U. Repke, R. Haseneder
        „Steigerung der wertstofflichen Nutzung von Biertreber durch den Einsatz von Membrantrenntechnik“
        Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Membrantechnik, Köln, 08.-10.03.2017 (Poster)