Dipl.-Ing. Georg Brösigke

Dipl.-Ing. Georg Brösigke

Dipl.-Ing. Georg Brösigke


 

Rammlerbau/Leipziger Str. 28, Zimmer 102

Telefon +49 (0)3731 39-2283
Fax +49 (0)3731 39-3652
Georg [dot] Broesigkeattun [dot] tu-freiberg [dot] de



Werdegang

2004 - 2011Studium der Energie- und Verfahrenstechnik an der TU Berlin
 Studienarbeit: „Analyse des Strömungsfeldes in einstufigen schlanken Reaktoren zur Quantifizierung des Einflusses der Stromstörereintauchtiefe mit Hilfe von CFD-Simulationen“
 Diplomarbeit zum Thema:„Analysis, comparison and validation of models for the design of liquid/liquid separators“
seit 2012wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut TUN der TU Bergakademie Freiberg

Lehr- und Arbeitsgebiet

Forschungsgebiete

  • Entwicklung eines selbstreinigenden Kompakt-Abgaswärmetauscher mit hohem Wärmeübergang

Veröffentlichungen und Tagungsbeiträge

  • G. Brösigke, J.-U. Repke, A. Herter, M. Rädle, "Grundlegende Analyse und Beschreibung von Mechanismen des Wärmeüberganges zwischen einer rollenden Kugel und einer Platte" ProcessNet Jahrestreffen der Fachgruppen Mehrphasenströmungen und Wärme- und Stoffübertragung, Fulda 24.-25.3.14 (Vortrag)
  • G. Brösigke, J.-U. Repke, A. Herter, M. Rädle, "Investigations of Heat Transfer Mechanisms between a
    Moving Sphere and a Static Plate with Computational Fluid Dynamics" 17th Conference on Process Integration, Modelling and Optimisation for Energy Saving and Pollution Reduction, Prague 24.-27.8.14 (Vortrag)
  • G. Brösigke, J.-U. Repke, A. Herter, M. Rädle, "Experimentelle und theoretische Analyse der dominierenden Wärmetransportmechanismen einer rollenden Kugel auf einer Platte" ProcessNet-Jahrestagung und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen 2014, Aachen 30.9.-2.10.14 (Posterpräsentation)