Freiberger Crashworkshop

13. Freiberger Crashworkshop 29.- 30. September 2022

Der 13. Freiberger Crashworkshop wird aufgrund der langjährigen
positiven Erfahrung in Präsenz stattfinden.
Der Workshop soll wieder eine interessante Mischung aus
Vorträgen der Industrie und der Wissenschaft sowie aus
Präsentationen von studentischen Arbeiten bieten.
Dabei sind sowohl anwendungsrelevante Crashfragestellungen im
Fokus, als auch Grundlagenfragen der Werkstoffentwicklung sowie
der Simulation von Crashstrukturen und Micromobilen. Unter
anderem wollen wir folgende Themenbereiche im Rahmen des
Workshops behandeln:

Programm Freiberger Crashworkshop 2022:

➢Crashverhalten von Fahrzeugen
➢ Crashsensorik, adaptive Crashstrukturen
➢ Crashstruktursimulation und -optimierung
➢ Unfallforschung
➢ Neue Werkstoffe, z.B. Verbundwerkstoffe, Leichtbau
➢ Rückhaltesysteme für den Insassenschutz
➢ Mikromobile, z.B. Pedelecs, Lastenpedelecs, Scooter

Für die Teilnahme am Workshop wird keine Teilnehmergebühr
erhoben.
 


 


Anmelden können Sie sich per email an: holm [dot] hoffmannatimkf [dot] tu-freiberg [dot] de