Angebote an die Industrie

Wir arbeiten eng mit vielen verschiedenen Industrieunternehmen zusammen, um stets den Bezug zur Praxis zu halten. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Kooperationsmöglichkeiten und Angeboten:

Tribologie und Fahrzeugkomponenten 

    • Auslegung und experimentelle Untersuchung tribologisch belasteter Maschinenelemente (Dichtungen, Lager, Bremsbeläge)
    • Experimentelle Untersuchung, Modellierung und Simulation des Reifen-Fahrbahn Kontaktes
    • Bestimmung von Kontaktpressung, -verformung, -reibung, -erwärmung
    • Untersuchung der physikalischen Ursachen der Reibung (Adhäsion, Hysteresereibung, Kohäsion, Verschweißungen, Fluidreibung)
    • Auslegung geschmierter hochbelasteter Gleitlager
    • Untersuchung von Reibung und Verschleiß in Gewinnungs- und Aufbereitungsmaschinen sowie beim Tunnel- oder Großlochdrehbohren

Betriebsfestigkeit und dynamische Systemanalyse

    • Lebensdauerauslegung von Maschinenelementen
    • Betriebsfestigkeitsbestimmung von Maschinen und Anlagen
    • Experimentelle Untersuchung von Komponenten unter mehrachsiger Belastung
    • Experimentelle und simulative Bestimmung der Lastkollektive von Systemen im Einsatz
    • Modellierung der dynamischen Wechselwirkungen zwischen Werkzeugmaschine und Fertigungsprozess

Fahrzeugleichtbau und Crashstrukturen

    • Vorauslegung von Komponenten der Vorderwagenstruktur
    • Komponententests am Crashversuchsstand
    • Crashverhalten von Leichtbauwerkstoffen (hochfeste Stähle, Aluminium und Magnesium; Metallschäume, Waben und Verbundwerkstoffe)
    • Entwicklung intelligenter aktiver Crashstrukturen