Numerische Methoden der Methoden der Mechanik

Lehrender:Dr.-Ing. Stephan Roth
Umfang:2/1/0 SWS Vorlesung, Übung, Praktika

OPAL-Kurs

https://bildungsportal.sachsen.de/opal/auth/RepositoryEntry/26462420992

Termine im Wintersemester 2020/21

Vorlesung:  Dr.-Ing. St. Roth, Montag 16:00-17:30 Uhr, WEI-0120, wöchentlich

Übung: Dipl.-Ing. A. Malik, Mittwoch 18:00-19:30 Uhr, WEI-0120, gerade Woche

Computerpraktika:

FEM-Praktikum mit kommerziellem Programm Abaqus: Dipl.-Ing. A. Malik, Mittwoch 18:00-19:30 Uhr, Computerpool WEI-1218 und WEI-1218a, ungerade Woche (nur 20.01.2021, 03.02.2021)

Computerpraktikum mit Matlab: Dipl.-Ing. A. Malik, Mittwoch 18:00-19:30 Uhr, Computerpool WEI-1218 und WEI-1218a, ungerade Woche (fakultativ)

Inhalt der Lehrveranstaltung:

  • Einleitung
  • Methode der finiten Differenzen (MFD)
    • MFD für gewöhnliche Differenzialgleichungen
      • Differenzenquotienten
      • Differenzenverfahren
    • MFD für partielle Differenzialgleichungen
      • Differenzenquotienten
      • Differenzenverfahren
  • Einblick in die Variationsrechnung
  • Das Verfahren von Ritz
  • Methode der gewichteten Residuen
  • Methode der finiten Elemente (FEM)
    • Stabtragwerke
    • ebene Probleme der linearen Elastizitätstheorie

Prüfung

Die Prüfung findet in schriftlicher Form statt. Zugelassene Hilfsmittel sind:

  • Mathematische Formelsammlung
  • Taschenrechner

Mit der Klausur wird eine Formelsammlung ausgeteilt, die zur Vorbereitung auch auf dieser Seite verfügbar ist. Das Benutzen jeglicher elektronischer Geräte außer eines Taschenrechners ist während der Prüfung nicht erlaubt. Der Studentenausweis mit Lichtbild ist vorzulegen.

 

Prüfungsankündigung

 

Literatur

Gross, Hauger, Schnell, Wriggers: Technische Mechanik 4, Springer-Verlag 2004

 

Zurück zu Lehrveranstaltungen