Dipl.-Ing. Richard W. Schirmer

Dipl.-Ing. Richard W. Schirmer

Dipl.-Ing. Richard W. Schirmer


Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Weisbach-Bau, Lampadiusstraße 4, D-09599 Freiberg, Zimmer 101

Telefon +49 (0) 3731 39 4130
Richard [dot] Schirmeratimfd [dot] tu-freiberg [dot] de



Wissenschaftlicher Werdegang:

2015 - 2020Studium Maschinenbau, TU Bergakademie Freiberg
Vertiefung: Berechnung und Simulation
2020Diplomarbeit:
"Charakterisierung von biobasierten Werkstoffen anhand additiv gefertigter Proben mittels optischen Messverfahren und numerischen Analysen"
2021 -Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IMFD

Hauptarbeitsgebiete:

  • Small Punch Test
  • Bruchmechanik (Kriechbruchmechanik)
  • Numerische Simulation (FEM)
  • Werkstoffmechanik (Kriechen: Experiment und Simulation)
  • Identifikation von Materialparametern aus Werkstoffprüfversuchen inklusive Anwendung von optischen Messmethoden zur Verformungsfeldmessung (ARAMIS)
  • Nanoindentation

Lehre:

  • SS22 - Übung: Einführung in die Methode der finiten Elemente

Projekte:

  • GRS/BMWi-Projekt „Optimierung des Small Punch Tests zur Bestimmung viskoplastischer und schädigungsmechanischer Eigenschaften moderner Reaktorwerkstoffe aus modifizierten Kleinstproben“ (Förderkennzeichen: 1501578)

Veröffentlichungen in Fachzeitschriften:

  • R. W. Schirmer, M. Abendroth, S. Roth, L. Kühnel, H. Zeidler, and B. Kiefer,
    Simulation-supported characterization of 3D-printed biodegradable structures, GAMM-Mitteilungen. (2021),
    e202100018. https://doi.org/10.1002/gamm.202100018

Veröffentlichungen in Tagungsbänden:

  • R. W. Schirmer, A. Seupel, M. Selent, M. Abendroth, and B. Kiefer,
    Anwendung eines gradientenerweiterten Kriechschädigungsmodells zur Beschreibung des Versagensverhaltes von P91 im Small Punch Test, Bruchmechanische Werkstoff- und Bauteilbewertung: Beanspruchungsanalyse, Prüfmethoden und Anwendungen (2022), 73-82, https://doi.org/10.48447/BR-2022-008

Konferenzvorträge:

  • R. W. Schirmer, A. Seupel, M. Selent, M. Abendroth, and B. Kiefer,
    Anwendung eines gradientenerweiterten Kriechschädigungsmodells zur Beschreibung des Versagensverhaltes von P91 im Small Punch Test, 54. Tagung des DVM-Arbeitskreises Bruchmechanik und Bauteilsicherheit: Bruchmechanische Werkstoff- und Bauteilbewertung: Beanspruchungsanalyse, Prüfmethoden und Anwendungen, Virtuelle Konferenz, 22-23 Februar, 2022