Prüfungsausschuss

Für jedes Studienfach gibt es an der TU Bergakademie einen so genannten Prüfungsausschuss.

Zuständigkeiten

Der Prüfungsausschuss ist für alle Fragen im Zusammenhang mit der Prüfungsordnung zuständig, insbesondere für
  • die Anrechnung von Studienzeiten sowie von Prüfungsleistungen
  • die Aufstellung der Prüfer- bzw. Beisitzerlisten
  • die inhaltlichen Aufgaben bei der Organisation der Prüfungen.

Außerdem entscheidet der Prüfungsausschuss über die Gewährung von angemessenen Prüfungsbedingungen für Studenten, die durch ein ärztliches Zeugnis nachweisen, dass sie wegen körperlicher Beeinträchtigung oder Behinderung nicht in der Lage sind, eine Prüfung bzw. eine Studienleistung ganz oder teilweise in der vorgesehenen Form abzulegen.

Oft schreibt die Prüfungsordnung nur grob vor, was zulässig ist, und was nicht. Aus diesem Grunde muss der Prüfungsausschuss eine Einzelfallentscheidung treffen. Auch wenn die Prüfungsordnung eindeutig zu Ungunsten des Antragstellers eine Aussage trifft, muss eine begründete Einzelfallentscheidung getroffen werden. Es gilt der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit.

Mitglieder des Prüfungsausschusses Keramik, Glas und Baustofftechnik

PD Dr.-Ing. Martin Kilo, Vorsitzender
Prof. Dr.-Ing. habil. Christos G. Aneziris
Prof. Dr.-Ing. Thomas A. Bier

Dr.rer.nat. Eva Kränzlein
Johann Ksinsik (KGB)