VISUS3D

Projekttitel

Verfahrens – und Produktentwicklung für leichte, kostengünstige, nachhaltige, brandfeste und tragfähige vakuum-isolierte Bauelemente mit Schaumglasstützkern für diverse Anwendungen

Partner

SMK Ingenieure GmbH & Co. KG

Vaku-Isotherm GmbH

Institut für Holztechnologie Dresden gGmbH

Fördermittel

ZIM

Laufzeit

1. April 2016 - 30. September 2018

Projektleitung

Dipl.-Ing. Marc Lüpfert

 

VIsus3D

 

Das Ziel des Projektes liegt in der Entwicklung eines nachhaltigen, brandfesten und tragfähigen vakuum-isolierten Bauelementes (VIP), mit erheblich verbesserten Eigenschaften im Vergleich zum Stand der Technik. Dazu sollen die derzeitig für den Stützkern verwendeten Werkstoffe durch Schaumglasstrukturen substituiert werden.

Zwei Wege werden untersucht, um die Dämmeigenschaften konventioneller VIPs mit Schaumglas zu erreichen. Einerseits soll ein offenzelliges Schaumglas entwickelt werden, welches im Nachgang evakuiert wird. Andererseits ist ein geschlossenzelliges Schaumglas Ziel der Entwicklungen, welches bereits im Schäumungsprozess mit einem sehr geringen Poreninnendruck versehen wird.