SelfSeal

Projekttitel

SelfSeal - Fugenschaum für Hochtemperaturanlagen

Projektform und Mittel der TU Freiberg

EXIST-Gründerstipendium/ 03EGSSN247

144.600€

Laufzeit1. Mai 2019 - 30. April 2020
AnsprechpartnerDr.-Ing. Marc Lüpfert

An Hochtemperaturanlagen, wie Glasschmelzöfen, werden offene Fugen abgedichtet, damit Wärme und Abgase den Ofen nicht verlassen. Da konventionelle Lösungen für eine Fugenabdichtung korrodieren, müssen sie von den Anlagenbetreibern unter extrem harten Arbeitsbedingungen regelmäßig erneuert werden. In den letzten Jahren wurde am Institut für Keramik, Glas- und Baustofftechnik der TU Bergakademie 

Freiberg ein Material aus Schaumglas entwickelt, welches diese Fugen mit weniger Aufwand zuverlässig und langlebig abdichtet. Mit der neuen Fugenmasse „SAXEAL“ werden so die Wartungs- und Reparaturkosten der Anlagenbetreiber um bis zu 100.000 € pro Jahr reduziert sowie das Risiko für Produktionsausfälle gesenkt. 

Mit diesem Gründungsprojekt sollen letzte technische Details des Produktes geklärt und ein schlüssiges Geschäftsmodell entwickelt werden.