GlasFil

Projekttitel

Emmissionsreduktion mit neuartigen Glaskeramiken durch Einsatz Verfahren künstlicher Intelligenz

Projektpartner

Projektform und Mittel der TU Freiberg

SAB/EFRE - Validierungsförderung

224.963

Laufzeit06/21 - 11/22
AnsprechpartnerDipl-Ing. Christian Koch

Das Ziel dieses Projektes ist die Weiterentwicklung einer neuen innovativen auf Glaskeramik basierenden einstufigen Filter-Technologie, für den hocheffizienten Einsatz zur Reduktion partikulärer und aerosolbasierter Abgas- und Abluftbestandteile und einem hohen Potential zur Eliminierung biologisch aktiver Belastungen (Viren, Bakterien und Sporen) wie bspw. COVID-19.

Logo ESF-Sachsen