Professur für Glas- und Emailtechnik

Technologieorientierte industrienahe Entwicklungen und Beratung

Die Professur für Glas- und Emailtechnik besteht aus ca. 20 Mitarbeitern, welche in diversen Projektgruppen beständig die Forschung und Entwicklung im Bereich Glastechnologie, Emailtechnik sowie Werkstoffverbunden und Baustoffen mit Glasanteil vorantreiben.

Anschrift

TU Bergakademie Freiberg
Institut für Glas und Glastechnologie
Professur für Glas- und Emailtechnik
Leipziger Straße 28
09599 Freiberg

Vertretung der Professur: PD Dr. Martin Kilo
phone +49 3731 39-3133

Sekretariat: Kathrin Voigt
phone +49 3731 39-3293
facsimile +49 3731 39-2451

  hier geht's zum Videochannel

Unsere Forschungsschwerpunkte:

  • Optimierung glastechnischer Prozesse (Gemenge, Schmelze, Formgebung)
  • innovative Methoden zur Prozessüberwachung
  • Glasrecycling und Verwertung von Reststoffen
  • Veredlung von glasigen Oberflächen
  • Thermisches und chemisches Härten (Verfestigen)
  • Emails und Emailtechnologie
  • Glasfasertechnologie
  • Fertigungstechnologie für Schaumglas
  • faserverstärkte Baustoffe