Projektbeirat

Teilnehmer des Treffens mit dem Projektbeirat

Das Vorhaben InnoSynfuels wird von einem Projektbeirat begleitet, der den Teammitgliedern beratend zur Seite steht und die Marktrelevanz der begutachteten Prozessrouten einschätzt. Konkrete Aufgaben des Beirats sind:

  • Begutachtung der Praxisrelevanz der Projektarbeiten, frühzeitige Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse der zukünftigen Anwender,
  • Unterbreitung konkreter Vorschläge für die Verwertung der Projektergebnisse und 
  • Unterstützung bei der Vernetzung mit Unternehmen, potenziellen Investoren, politischen Entscheidungsträgern und Interessensverbänden.
Der Projektbeirat nimmt einmal jährlich an den Klausurtagungen teil und besteht aus acht Mitgliedern der Bereiche:
  • Chemie,
  • Energieversorgung,
  • Kohlenstoffkreislaufwirtschaft,
  • Mobilität,
  • Öffentliche Einrichtungen und
  • Wissenschaft.