Carbon Discovery Trail – Wissensreise “Kohlenstoff”

Was haben dein Smartphone, dein T-Shirt und dein Bleistift gemeinsam? Sie enthalten Kohlenstoff! Auf unserem Lehrpfad erfährst du mehr über dieses einzigartige Element und seinen Einfluss auf unser Leben, unseren Wohlstand und die Umwelt.

Kohlenstoff bedeutet Vielfalt. Als Diamant ist er der härteste natürliche Stoff und farblos. Als Graphit hingegen ist er weich und schwarz. In Verbindung mit anderen Elementen, vor allem mit Wasserstoff, wird die Bandbreite an verschiedenen Eigenschaften noch größer.

Etwa 90% aller bekannten chemischen Verbindungen sind Kohlenstoffverbindungen. Alle Lebewesen bestehen aus organischen Kohlenstoffverbindungen. Kunststoffe und Kraftstoffe sind Verbindungen aus Kohlenstoff und Wasserstoff. Als Lieferant für Energie und Wärme ist Kohlenstoff Entwicklungstreiber. Das Element bildet damit eine wichtige Säule unserer Wirtschaft und Gesellschaft und ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken.

Die industrielle Nutzung von Kohlenstoff hat aber auch eine dunkle Seite. Der anthropogene Ausstoß der Treibhausgase CO2 und Methan (CH4) beschleunigt den Klimawandel. Die natürlichen Ressourcen werden knapp. Kunststoffe vermüllen unsere Umwelt. Deswegen müssen wir die zukünftige Nutzung von Kohlenstoff neu überdenken.

Auf den interaktiven Infoboards unserer Wissensreise erfahrt ihr unter anderem wie man CO2-Emissionen reduziert, „grüne“ Kraftstoffe herstellt und aus Abfall neue Produkte gewinnt. Danach könnt ihr euch bei einem Rundgang über unser Institutsgelände die Großversuchsanlagen anschauen, in denen die neuen Technologien erforscht werden.

Alle Infos in Kürze:

Was erwartet euch?Interaktive Infoboards voller Wissen und ein Rundgang über unser Institutsgelände entlang der Großversuchsanlagen
Wo?Fuchsmühlenweg 9 (Reiche Zeche) 09599 Freiberg
Wann?Ab dem 25.04.2020 im Rahmen der 4. Sächsischen Landesausstellung
Was kostet es?Nichts. Kommt einfach vorbei!