Veranstaltungshinweis: „Recyclingstrategien für die Mobilität“ - Fachkolloquium zum 73. BHT

Hinweisbild für Fachkolloquium zum 73. BHT
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Donnerstag, dem 9. Juni 2022 mehr über kritische Rohstoffe, ihre Rückgewinnung und ihren Einsatz hinsichtlich recyclinggerechter Konstruktion zu erfahren.

Das Fachkolloquium des IART wird Zukunftstrends der Mobilität aus Recyclingsicht betrachten. Dazu werden Gäste aus relevanten Bereichen der Industrie und Forschung und Mitarbeiter des Institutes neueste Erkenntnisse vorstellen.

Die Mobilität von Morgen zeichnet sich durch den verstärkten Einsatz komplexer Leichtbaustrukturen sowie den Trend in Richtung Elektromobilität aus. Die Realisierung sowohl ökonomisch als auch ökologisch sinnvoller und zukunftstauglicher Technologien für alle Phasen im Produktlebenszyklus in möglichst geschlossenen Kreisläufen bringt hierbei enorme Herausforderungen mit sich. Bei Erreichen des Lebensendes eines Fahrzeuges stellt das Recycling der eingesetzten Werkstoffe einen zentralen Aspekt bzgl. der Ressourceneffizienz und Lieferkettenabhängigkeit Deutschlands dar.

Das diesjährige Fachkolloquium wird Herausforderungen und Möglichkeiten hinsichtlich der Recyclingstrategien verschiedener Fahrzeugkomponenten aufzeigen. Von einem Überblick über herkömmliche wie neuartige Verwertungskonzepte der Fahrzeugkarosserie über Elektromotor-Recycling, Lithium-Batterie-Aufbereitungsverfahren bis hin zu Digitalisierung mithilfe von erweiterter Realität werden Szenarien zum Umgang mit End-of-Life-Komponenten von Fahrzeugen vorgestellt. Auf Herausforderungen bei der Beurteilung der Rezyklatqualität sowie der Auswahl geeigneter Wiedereinsatzmöglichkeiten wird ebenfalls eingegangen.

Ansprechpartner:

Dr. Mareen Zöllner; +493731/393745; Mareen [dot] Zoellneratiart [dot] tu-freiberg [dot] de

Sophia Thüm; +493731/392364; Sophia [dot] Thuematiart-tu-freiberg [dot] de

Kolloquiumsleitung:

Prof. Dr. Holger Lieberwirth; +49373139-2558; Holger [dot] Lieberwirthatiart [dot] tu-freiberg [dot] de

Fragen beantwortet / Contact: 
Dr. Mareen Zöllner; +493731/393745; Mareen.Zoellner@iart.tu-freiberg.de