Entstaubungsanlagen / Dedusting Systems

Versuchsstand eines SichtersInformationen zur Vorlesung

Lehrdozent:

  • Dr.-Ing. Anton Gladky

Hörer:

  • Umwelt-Engineering (Master)
  • Maschinenbau (Master / Diplom)

Umfang (SWS):

  • 2 / 1 / 1 (Vorlesung / Übung / Praktikum)

Dauer:

  • 1 Semester (SS)

Ziel:

  • Die Studierenden werden befähigt zur Berechnung und Auslegung von Maschinen und Anlagen zur Luftreinhaltung.

Inhalt der Lehrveranstaltung:

  • Berechnung und Auslegung von Entstaubungsanlagen (z.B. Schwerkraft- und Trägheitskraftentstauber, Fliehkraft- und Elektroentstauber, filternde Abscheider, Nassentstauber)
  • Berechnung und Auslegung Sicherheitseinrichtungen für den Explosionsschutz (z.B. Berstscheiben, Explosionsentlastungsklappen)

Fachliteratur:

  • Schubert, H.: Handbuch der Mechanischen Verfahrenstechnik, Bd. 1 + 2, WILEY-VCH-Verlag, Weinheim 2003
  • Baumbach, G.: Luftreinhaltung, Springer-Verlag, 2. Auflage 1992
  • Förstner, U.: Umweltschutz Technik, Springer-Verlag, 4. Auflage 1993