Magnetischer Kreis

Versuchsziel

In diesem Praktikum werden Sie wichtige Erkenntnisse des magnetischen Kreises in Verbindung mit technischen Anwendungen (Hubmagnet, Drossel) erlangen. Dabei steht die Abhängigkeit des Magnetisierungsstromes von Luftspalt, Windungszahl und Gegeninduktion im Mittelpunkt. Mithilfe eines Oszilloskops wird die Hysteressekurve eines Ring- und U-Kern-Transformators in Abhängigkeit der Magnetisierung graphisch dargestellt. Schlussendlich werden die Unterschiede zwischen Gleich- und Wechselmagnetisierung am Beispiel eines Hubmagneten messtechnisch herausgearbeitet.

Bitte arbeiten Sie die Versuchsvorbereitung, Versuchsanleitung und folgende Datenblätter gründlich durch, sodass Sie die Versuchsschaltungen aufbauen und die Messgeräte bedienen können.